Evangelisches Bildungswerk München e.V.

"Soll ich, soll ich nicht... zu Facebook?"

++++ Eine 2. Aufl. 2015 ist gedruckt ++++

Eine Orientierungshilfe für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen

Hurrah, es ist ein …..Büchlein! Seit Anfang der Woche ist das 115-seitige, mit über 50 Screenshots illustrierte Informationsheft „Soll ich, soll ich nicht auf Facebook? – Eine Orientierungshilfe für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen“ als Print-Ausgabe verfügbar!

Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen des Dekanats München erhalten je ein Exemplar des vom Projektausschuss Internet der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Bayern (ELKB) geförderten Werkes kostenlos! Mehr sind im ebw gegen eine kleine Schutzgebühr erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Hier stellen wir allen InteressentInnen das ganze Heft außerdem als pdf-Dokument zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Das pdf ist interaktiv, Lesezeichen und Sprungmarken bringen Sie zu den Kapiteln und Themen, die Sie gerade am meisten interessieren, auch zu den Web-Quellen und zitierten Facebook-Seiten haben wir für Sie direkt verlinkt.
Viel Spaß beim Schmökern!

Warum überhaupt so ein Heft?
10 Jahre und einen Monat ist es her, seit die erste Facebook-Profilseite das Licht des Cyberspace erblickte. Inzwischen tummeln sich in dem sogenannten sozialen Netzwerk über 1 Milliarde Menschen.
Das zum christlichen Missionsauftrag gehört, dahin zu gehen wo die Menschen eben sind, also auch in die virtuellen Räume, ist inzwischen kaum noch bestritten.
Aber wie kann das praktisch aussehen? Muss nun jede Kirchengemeinde, jeder Pfarrer auf Facebook? Und wenn ja? „Soll, ich soll ich nicht… zu Facebook?“ will hier eine Orientierungshilfe für alljene sein, die mit diesen Fragen ringen. Es wurde von einem Arbeitskreis Social Media im Dekanat München in enger Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden und Einrichtungen, die bereits auf Facebook sind, entwickelt.

ebw (Hg)
Eine Orientierungshilfe für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen

(1. Aufl. 2014, 115 S.)
2. Aufl. 2015, 115 S.
Bestellung beim ebw

Kosten € 5,–; zzgl. Versandkosten € 2,00

---