Evangelisches Bildungswerk München e.V.

VEREINS-KNOW-HOW

Teil der Reihe: Vereins-Themen

Sie interessiert das Thema Unternehmenskooperation, Sie wollen mehr wissen zum Thema Entlohnung von Ehrenamtlichen, Fundraising oder Vereinsfragen? Besuchen Sie unsere Veranstaltungsreihe „VEREINS-KNOW-HOW“.

Kooperation von _ebw und IBPro_

Flyer zum Download

Zeit jeweils 17.30 – 19.30 Uhr
Ort IBPro, Lindwurmstr. 129 A
Kosten € 10,– pro Veranstaltung; bar vor Ort
Anmeldung bitte nur bei IBPro

DIE WIRTSCHAFTLICHE BETÄTIGUNG VON VEREINEN AM 04. OKTOBER 2016
Vereine des §21 BGB haben im Grundsatz eine ideelle Zielsetzung zu verfolgen. Im Rahmen des so genannten Nebenzweckprivilegs ist jedoch auch eine wirtschaftliche Betätigung möglich. Sie erhalten einen Überblick über Möglichkeiten und Grenzen des Nebenzweckprivilegs sowie den steuerlichen Rahmenbedingungen.
Referent: Dieter Harant (IBPro)

ENTLOHNUNG VON EHRENAMTLICHEN AM 25. OKTOBER 2016
Immer häufiger möchten auch Ehrenamtliche eine finanzielle Anerkennung. Wir zeigen Ihnen die für gemeinnützige Vereine möglichen Formen sowie rechtlichen Bedingungen von Entlohnung auf (Formen von Aufwandsent-schädigungen, Pauschalen, Minijobs.
Referent: Dieter Harant (IBPro)

GEMEINSAM GUTES UNTERNEHMENWIE GEMEINNÜTZIGE MIT UNTERNEHMEN KOOPERIEREN KÖNNEN AM 17. NOVEMBER 2016
Sie erfahren an diesem Abend anhand vieler Praxisbeispiele, welche Möglichkeiten es für Sie gibt, auf Unternehmen zuzugehen. Beispielsweise um Sach-, Dienstleistungs- oder Geldspenden einzuwerben oder – noch besser – ein Unternehmen für eine langfristige Partnerschaft zu gewinnen.
Referentin: Tina Keeling (IBPro)

WIE GEWINNEN WIR NEUE VORSTÄNDE? AM 24. JANUAR 2017
Die Nachfolgeplanung ist eine der wichtigsten Aufgaben des bestehenden Vorstands. Viele Vereine scheitern nicht an ihren inhaltlichen Aufgaben sondern an Fehlgriffen bei der Vorstandsnachfolge. Sie bekommen Infos und Arbeitshilfen, wie Sie die Nachfolge besser planen und neue Kandidaten motivieren können.
Referent: Dieter Harant (IBPro)

GUT VERSICHERT IM VEREIN AM 08. FEBRUAR 2017
In diesem Informationsbeitrag geht es um Antwort auf die Fragen: welche Risiken sollte ein Verein auf alle Fälle über Versicherungen abdecken und welche Risiken können auch vernachlässigt werden? Inkl. Infobroschüre. Referent: Tino Braunschweig (Bernhard-Assekuranz)

MITGLIEDERVERSAMMLUNGEN ORGANISIEREN UND DURCHFÜHREN AM 22. FEBRUAR 2017
Die Mitgliederversammlung ist die zentrale Veranstaltung des Vereins. Eine gute Vorbereitung (Einladung, Räumlichkeiten, Tagesordnung, Satzungsänderungen, Problempunkte, Wahlen) zahlt sich immer aus. Auch bei der Durchführung der Versammlung und der Versammlungsleitung gibt es manche Dinge zu beachten. Umfangreiche Infos und Checklisten sollen Sie für die nächste MV gut vorbereiten.
Referent: Dieter Harant (IBPro)

DER ERFOLGREICHE STIFTUNGSANTRAG FÜR VEREINE AM 07. MÄRZ 2017
Stiftungen sind wichtige Geldgeber für viele gemeinnützige Initiativen und Projekte. Wo finde ich die passende Stiftung? Was ist bei der Kontaktaufnahme zu beachten? Was ist bei der Antragstellung wichtig?
Referentin: Tina Keeling (IBPro)

Dieter Harant berät seit über 20 Jahren Vereine und Vorstände in Vereinsfragen, er ist Autor des Buches Vereinspraxis (5. Aufl. 2013)
Tina Keeling berät und schult Einrichtungen zu Themen des Fundraising und der Öffentlichkeitsarbeit

---