Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Literatur mit Leibrock: Bücher als Axt?

Ein humorvoller Streifzug durch Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt 2017

Bücher als Axt oder: Wie bricht das gefrorene Meer in uns?
Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns, sagt Franz Kafka. Gibt es solche Bücher? Bücher, die mein ganzes Leben verändern? Bücher als Eisbrecher?
Jede und jeder hat da seine Erfahrungen. Für die einen sind es warme Erinnerungen an Bücher der Kindheit. Für andere sind es Bücher, die in einer Lebenskrise eine Tür geöffnet haben. Was das Schöne ist: Jedes Jahr erscheinen neue Bücher, die solches bewirken.
An 12 vorwiegend belletristischen Neuerscheinungen des Jahres 2017 geht Felix Leibrock humorvoll und nachdenklich der Frage nach, ob Bücher Eisbrecher sein können. Er gibt Tipps für an- und aufregende Lektüre und für sinnvolle Weihnachtsgeschenke. Jede® Teilnehmende erhält eine Empfehlungsliste mit Kurzkommentaren zu den Büchern.

Dr. Felix Leibrock ist Polizeiseelsorger, leitet das Evangelische Bildungswerk München und schreibt Kriminalromane im Verlag Droemer Knaur (Todesblau, Eisesgrün, Schattenrot).

Referent Dr. Felix Leibrock, Pfarrer, Leiter des ebw
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 5,– bar am Veranstaltungsort
Anmeldung bitte bis 1 Woche vor Beginn beim ebw

602-B17

Zeit Mi 29.11.2017, 19.00 – 20.30 Uh

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---