Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Lesen, Erzählen, Zuhören

Teil der Reihe: Freiwilliges Engagement im Altenheim

Vorlesen bringt Freude ins Altenheim

Gedichte, Märchen, bekannte Geschichten im Altenheim vorzulesen, öffnet häufig neue Wege für Begegnungen und Gespräche. Vorlesezeiten animieren zum Erzählen und gegenseitigen Austausch.

  • Welche Besonderheiten sind bei Vorlesestunden mit älteren und an Demenz erkrankten Menschen zu beachten?
  • Was trägt zu einer geglückten Buchauswahl bei?
  • Wie können Sie spannend und lebendig vorlesen?
  • Wie können Sie Menschen mit Demenz in die Vorlesezeit integrieren?

In diesem Kurs bekommen Sie Lektüreempfehlungen und praxisnahe Tipps fürs Vorlesen und Erzählen im Altenheim. Regen Sie belebende Vorlesestunden und Erzählrunden an, zu denen jede und jeder etwas beitragen kann, schaffen Sie damit ein neues Gemeinschaftsgefühl unter den oft alleinstehenden alten Menschen.

227-B17

Zeit Mo 25.09.2017, 9.30 – 17.00 Uhr

Referentin Silvia Hein, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Märchenerzählerin
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 40,– (ermäßigt für Ehrenamtliche € 23,50)
Anmeldung bitte bis 2 Wochen vorher beim ebw

---