Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Eine Kiste voll Erinnerung

Teil der Reihe: Freiwilliges Engagement im Altenheim

Eine kreative Biografiearbeit für sich und andere

In dieser Fortbildung gestalten Sie anhand von Materialen wie kleinen persönlichen Erinnerungsstücken, Gegenständen, Bildern, Texten oder Symbolen Ihre persönliche „Erinnerungskiste“, die Sie in ähnlicher Form mit und für ältere und an Demenz erkrankte Menschen anfertigen können.

Sie lernen eine Methode kennen, wie sie einen Menschen unterstützen können, persönliche Schätze aufzuspüren, zu sammeln und eine Pappkiste zu einem kleinen, persönlichen Erinnerungsraum zu gestalten.

Referentin Gudrun Rössner, Kunsttherapeutin
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten 30,–, (ermäßigt für Ehrenamtliche € 20,-)
Anmeldung bitte schriftlich bis 2 Wochen vor Beginn beim ebw

242-B17

Zeit Di 14.11.2017, 9.30 – 17.00 Uhr

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---