Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Netzwerk-Treff Deutsch... und mehr - September

Austausch, Tipps und Hilfen für Ehrenamtliche

Thema: Gruppenarbeit im Deutsch-Unterricht

Team-Fähigkeit ist eine wichtige berufliche Qualifikation – die Sie mit Ihren Lernenden auch schon im ehrenamtlichen Deutsch-Unterricht trainieren können.
Mit der „Gruppen-Arbeit“.

  • Aber wie gestalte ich sie sinnvoll?
  • Welche Aufgaben, Themen, Projekte sind dafür geeignet?
  • Ab welchem Sprach-Niveau kann ich sie einsetzen?

Gruppen-Arbeit und Grüppchen-Bildung – früher oder später bilden sich in Kursen immer verschiedene Lager.

  • Wie gehe ich mit der Gruppen-Dynamik um?
  • Wie kann ich sie für den Lernerfolg nutzbar machen?

Allgemeines zum Netzwerk-Treff:
Der „Netzwerk-Treff Deutsch… und mehr“ ist eine lockere Austausch-Runde mit Brot-Zeit und anschließendem thematischen Fach-Impuls.
Seit 2017 bieten wir hier nicht nur Themen für ehrenamtlich Deutsch-VermittlerInnen, sondern auch Antworten zu Fragen aus anderen Themenbereichen,
die Ehrenamtliche bewegen.

Nach gemütlichem Ankommen, Austauschen, Materialien anschauen und Snack ab 17.30 Uhr, starten wir gegen 18.00 Uhr mit dem jeweiligen Fach-Impuls. Natürlich ist dabei auch noch jede Menge Zeit für Ihre Rückfragen.
Gegen 20.00 Uhr ist der fachliche Teil meist vorbei und wir lassen den Abend locker ausklingen, indem wir das Erfahrene miteinander weiter diskutieren,
Adressen austauschen, um über die Veranstaltung hinaus in Kontakt zu bleiben, oder noch ein Weilchen in den bereit gestellten Materialien / Büchern / Multimedia-Angeboten stöbern.

I.d.R findet der Netzwerk-Treff jeden letzten Montag im Monat statt, außer in den Ferien (dann ggf. 1 Woche vorher).

ReferentIn Maria Edin-Kroll
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 5,- (inkl. Snack), bitte bar vor Ort
Anmeldung bitte bis 12.00 Uhr des jeweiligen Termins beim ebw

203a-B17

Zeit Mo 25.09.2017, 17.30 – 20.30 Uhr

---