Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

„Smart“ fahren bald für alle? (VB)

AndSus-Fotolia_153452623_S

Info-Abend zum vernetzten und autonomen Autofahren

Ab Ende März 2018 dürfen Neuwagen nur noch mit automatischem Notruf-System ausgeliefert werden und verfügen dafür über eigene SIM-Karten. Ein wichtiger Schritt zur kompletten Vernetzung (und weiterer Daten-Sammlerei), den die Süddeutsche gar als „Kopernikanische Wende im Auto-Universum“ bezeichnet (Christoph Becker, 17.03.2017).
Statt der Frage Smartphone oder Handy nun also die Überlegung

  • „Smart car“ oder Fahrrad?
  • Ist die Entwicklung alternativlos?
  • Wo liegen die Chancen und Gefahren?
  • Was weiß mein Auto schon heute über mich?
  • Was sollte ich als mündige/r VerbraucherIn zukünftig beim Autokauf und Autofahren wissen?

Ein Angebot des AK Medien der Ev. Bildungswerke in Oberbayern

mit Gebärden-Sprach-DolmetscherInnen.

Referent Alexander Kreipl, verkehrs- und umweltpolitischer Sprecher ADAC Südbayern e.V.
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 5,–
Anmeldung bitte bis 1 Woche vor Beginn beim ebw

501b-B17

Zeit Mi 18.10.2017, 18.00 – 20.00 Uhr

---