Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Gefühle sind nie dement

Teil der Reihe: Fortbildungen zur Begleitung im Alter

Wenn Erinnerungen verblassen, bleiben die Emotionen

Emotionen gewinnen im Verlauf einer Demenz immer mehr an Bedeutung, während die Inhalte in den Hintergrund treten. Die Erinnerung an ein Ereignis geht zwar verloren, die damit verbundenen Emotionen bleiben hingegen bestehen.

Menschen mit Demenz nehmen die Emotionen ihres Gegenübers sehr gut wahr und reagieren darauf. Im Seminar werden kreative Wege der Kommunikation gezeigt und ausprobiert: Die eigenen Gefühlsregungen können bereichernd eingebracht werden, wie die der Menschen, die Sie begleiten.

Referentin Elisabeth Feustel, Pädagogin B.A., Gerontologin, M.Sc.
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten 40,–, (ermäßigt für Ehrenamtliche € 25,-)
Anmeldung bitte schriftlich bis 2 Wochen vor Beginn beim ebw

228-A18

Zeit Mi 13.06.2018, 9.30 – 17.00 Uhr

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---