Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Wege in die Stille

Teil der Reihe: Pilgerangebote

„Die größte Offenbarung ist die Stille“ (Laotse).

Diesem Zitat folgend werden wir gemeinsam aufbrechen und in die Stille gehen. Einmal nicht meditierend an einem Ort sitzen, sondern im achtsamen Gehen in der Natur wollen wir die Stille als einen reichen, kraftvollen Ort in uns selbst entdecken und hören, was sie uns zu sagen hat.
Eine gemeinsame Einkehr am Ende des Pilgertages ist möglich.

Pilgerbegleiterin Birgitta Kalz
Treffpunkt: 8.30 Uhr am Marienplatz (Mariensäule)
Wegstrecke Kloster Fürstenfeldbruck – St. Rasso Grafrath (ca. 17 km)
Kosten € 15,- plus Fahrtkosten und Verpflegung
Anmeldung bitte schriftlich bis 1 Woche vor Beginn beim ebw

Für unsere Pilgerangebote benötigen Sie festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, sowie Verpflegung und Getränke für den Tag, Gruppenticket möglich.

314-A18

Zeit Sa 14.04.2018, 8.30 – ca. 18.00 Uhr

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---