Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Mehr als Petticoat und BMW Isetta

Die 50er Jahre zwischen Wirtschaftswunder und Verdrängung

Denkt man an die 50er Jahre, entstehen gleich viele Bilder vor Augen: Petticoat und Pferdeschwanz, Rock’n Roll und Urlaub in Italien. Doch es ist auch eine Zeit, in der die Erinnerungen an den Nationalsozialismus verdrängt wurden und doch weiter wirkten.

In diesem Vortrag werden die Ergebnisse der Geschichtswerkstatt Dachau präsentiert, die über das Spannungsfeld zwischen Wirtschaftswunder und Verdrängung geforscht hat.

Referentin Dr. Annegret Braun, Kulturwissenschaftlerin, Projektleiterin der Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 10,–
Anmeldung bitte möglichst bis 2 Wochen vorher beim ebw

613-A18

Zeit Di 06.03.2018, 18.00 – ca. 20.00 Uhr

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---