Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Teilnahmebedingungen

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bei Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung (in der Regel per E-Mail). Ist der Kurs bereits ausgebucht, führen wir eine Warteliste und teilen Ihnen das umgehend mit.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Kurse, bei denen die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, absagen oder kürzen müssen.
Aus reiserechtlichen Gründen werden die Gebühren für unsere Veranstaltungen mit Übernachtung und mit sonstigen Leistungen nach Beendigung der Veranstaltung eingezogen. Bei Erkrankung oder unverschuldeter Verhinderung einer/eines ReferentIn behalten wir uns vor, einen gleichwertigen Ersatz zu stellen oder die Veranstaltung abzusagen.

Rücktritt/Ausfallgebühren
Wenn Sie von einem Kurs zurücktreten, berechnen wir:
bis zum Anmeldeschluss: keine Ausfallgebühren,
nach dem Anmeldeschluss bis 8 Tage vor dem Kursbeginn: 50 % der Gebühr (bei Seminaren mit Übernachtung 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn),
ab 7 Tage vor dem Kursbeginn: volle Kursgebühr, mindestens aber € 10,- (bei Seminaren mit einer Teilnahmegebühr unter € 10,- behalten wir die Seminargebühr ein).
• Ein Rücktritt ist nur bis 1 Woche vor Kursbeginn möglich.
• Es entstehen Ihnen keine Kosten, wenn eine Ersatzperson an der Veranstaltung teilnimmt.

Zahlung
Bitte achten Sie auf die richtige und vollständige Angabe der Bankverbindung (IBAN) und des Kontoinhabers. Wird von Ihrer Bank der Einzug abgelehnt, gehen die dadurch entstandenen Kosten zu Ihren Lasten. Wenn nicht anders mitgeteilt, erfolgt der Einzug frühestens 7 Tage vor Kursbeginn.
Die Mandatsreferenz lautet:
Kursnummer – Ihre persönliche IBAN.
Bankverbindung des ebw:
Postbank Giro München
BLZ 700 100 80, Kto.Nr. 78777806
IBAN: DE 52 7001 0080 0078 7778 06
BIC: PBNKDEFF

Ermäßigung
• Für InhaberInnen eines Münchenpasses: 50 % des Kursbeitrages.
• Für RentnerInnen mit Niedrigeinkommen in Höhe von 50% für eine oder mehrere Veranstaltungen nur innerhalb des Seniorenprogramms (SP). Die Einkommensgrenze für Einzelpersonen liegt bei 1.350 Euro und für Ehepaare bei 2.025 Euro. Die Vermögensgrenze liegt bei 20.000 Euro (Ehepaare 30.000 Euro). Dafür müssen Sie Ihren Rentenbezug in unserer Verwaltung vorweisen, sowie ein Formular zur Selbstauskunft und eine datenschutzrechtliche Einverständniserklärung ausfüllen. Informationen im ebw.
• Darüber hinaus besteht bei sozialen Härtefällen die Möglichkeit einer Ermäßigung oder Ratenzahlung. Dies gilt nur bei Kursgebühren ab € 20,-.
• Bei einzelnen Veranstaltungen

Bereits ermäßigte Teilnahmegebühren können nicht noch einmal ermäßigt werden. Voraussetzung für eine Ermäßigung ist die Vorlage der entsprechenden Unterlagen bei Buchung des Kurses spätestens bis eine Woche vor Kursbeginn.

Allgemeine Bedingungen
1. Eine Haftung für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl von Gegenständen aller Art ist ausgeschlossen. Werden für die An und Abreise private PKWs benutzt bzw. Fahrgemeinschaften gebildet, so haften wir nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch Unfälle mit oder in diesen PKWs verursacht werden.
2. Wir weisen Sie auf die Möglichkeit einer Reiserücktrittsversicherung hin.
3. Soweit wir Veranstaltungen selbst durchführen und Sie als Teilnehmende Schulungsunterlagen erhalten, gehen diese in Ihr Eigentum über. Das Copyright dieser Unterlagen verbleibt beim Evang. Bildungswerk München e.V.
4. Die Bearbeitung der Anmeldedaten erfolgt nach dem Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) (DSG-EKD n.F.). Sie als Teilnehmende erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Name sowie Ihre Anschrift in einer Teilnehmendenliste geführt werden. Diese Liste ist Bestandteil der Veranstaltungsunterlagen und wird auch an Kooperationspartner weitergegeben. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Sollten Sie nach Beendigung der Veranstaltung die Löschung Ihrer Daten bei uns wünschen, teilen Sie uns das bitte kurz mit (service@ebw-muenchen.de, Tel. 089/55 25 80–0 oder auf dem Postweg

Widerrufsrecht
Bei einer Anmeldung per Internet können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Schriftform widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Evangelisches Bildungswerk München e.V., Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München, Fax 550 19 40; service@ebw-muenchen.de.
Im Hinblick auf die Widerrufsfrist wird Ihre Anmeldung für uns erst nach 14 Tagen mit dem Ablauf der Frist verbindlich. Um sich Ihren Platz sofort zu sichern und um uns Planungssicherheit zu geben, können Sie sich natürlich gerne zusätzlich schriftlich oder per Fax anmelden, z.B. mit dem Anmeldeabschnitt in unseren Programmheften und Flyern oder formlos.

Vereinsregister Nr. 7932, München
Gerichtsstand ist München
Bankverbindung des ebw:
Postbank Giro München
IBAN: DE 52 70010080 0078777806
BIC: PBNKDEFF
Gläubiger-ID: DE29ebw00000262220
Geschäftsführender Vorstand lt. § 26, BGB
Klaus Schmucker, 1. Vorsitzender
Achim Schmidt, 2. Vorsitzender

---