Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Deutsche Grammatik und Schrift-Sprache

Auffrischungs-Abende für Gehörlose

Die deutsche Grammatik ist nicht einfach. Es gibt viele Regeln und Besonderheiten.
An diesen 6 Abenden können Sie Ihre Kenntnisse auffrischen und verbessern.
Die Referentin erklärt wichtige Grammatik-Themen und beantwortet Ihre Fragen.

Jeder Abend hat ein anderes Ober-Thema.
Di 30.01.:Verben I
Was sind Verben? Warum wird das Verb auch „Tuwort“, „Tätigkeitswort“ oder „Zeitwort“ genannt? Warum hat das selbe Verb so viele verschiedene Endungen? Wann ist welche Endung richtig?
Heute geht es um Verben. Wir erarbeiten uns den Verbstamm und die Endungen der regelmäßigen Verben in der Gegenwart.

Do 22.02.: Verben II
Verben oder „Tuwörter“ sind ein wichtiger Teil im Satz. Aber wo gehört das Verb hin? Heute geht es um das Verb im deutschen Satzbau. Außerdem wiederholen wir die regelmäßigen Verben und schauen uns die unregelmäßigen Verben genauer an.

22.03.: Verben III
Verben werden auch Zeitwort genannt, weil sie die Zeitform im Satz anzeigen. Wir kennen die Verben in der Grundform und können in der Gegenwartsform (Infinitiv) auch Verben beugen (konjugieren). Aber wie funktioniert eine andere Zeitform? Wie verändert sich das Verb in der Vergangenheit?

19.04.: Artikel I
DER? DIE? DAS?
Im Deutschen hat jedes Nomen (Nennwort) ein grammatisches Geschlecht (Genus). Es gibt männlich, sächlich und weiblich. Dies wird an die Artikel weitergegeben. Wir üben, welche Wörter der, die oder das benutzen.

Sie können die Abende als Kurs oder auch einzeln buchen.
wann
1 x Di 30.01.;
5 x Do 22.02., 22.03., 17.05., 14.06., 12.07.2018
jeweils 18.00 – 20.00 Uhr
Kosten € 35,- (alle Termine), € 7,- (einzelne Abende, Abendkasse)
Referentin Marie-Therese Gartner, DGS-Dolmetscherin und Dozentin
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis 1 Woche vorher beim ebw, (für einzelne Abende jeweils 1 Woche vor dem Termin)

weitere Angebote mit Gebärden-Dolmetscher finden Sie z.B.

  • der Medien-Treff mit Gebärden-Sprache
  • die Vernissage
  • und überall da, wo das Kürzel (DGS) dabei steht.

Termine:

---