Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Von Sinnen ... und andere Ansichten, die das Leben malt

Zeit(ge)schichten

Abstrakte Acrylbilder von Bettina Westermeir

Der Wunsch nach Sinnhaftigkeit unseres Tuns oder gar unseres Lebens allgemein ist bei vielen ausgeprägt und verstärkt sich mit zunehmendem Alter/Reife und steigender Hektik.
Die abstrakten Acrylbilder der in München lebenden Bettina Westermeir laden ein, sich mit dem Sinn der eigenen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Sie regen zwanglos an zur Inspiration, über das Leben mit all seinen Fragen nachzudenken, nachzufühlen, zu reflektieren und zu hinterfragen. Bilder zum Innehalten und Stillwerden in der Hektik der Zeit und um sich selbst zu beruhigen und als Teil eines großen Ganzen wahrzunehmen.

„Meine Leidenschaft gehört seit Kindesbeinen an dem schöpferischen „Kreativsinn“, dem Umgang/Experimentieren mit Farben, der Malerei und dem Zeichnen. Hauptberuflich verantworte ich als Manager Human Resources die Personalarbeit bei einem Navigationsgerätehersteller mit rund 180 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mein Herz schlägt neben der Kunst für die Personalentwicklung/Coaching.“

Mit eigens für die Ausstellung komponierten Stücken von Sean Gosker am Piano sowie
Erstpräsentation des Projekts „Circus der Herzen“ durch Judith Kaiser und Juliane Schwaighofer!

Postkarte Einladung zur Vernissage zum Download

Vernissage (mit GebärdensprachdolmetscherIn) Di 27.02.2018, 18.00 Uhr
Ausstellung von Mi 28.02.2018 – Do 13.04.2018
Mo – Fr 9.00 – 16.00 Uhr, Fr 9.00 – 14.00 Uhr, oder nach Vereinbarung
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte beim ebw

Zeit Di 27.02.2018, 18.00 Uhr

---