Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Essen mit Lust und Genuss NEU

Teil der Reihe: Freiwilliges Engagement im Altenheim

Ernährung für ältere und an Demenz erkrankte Menschen

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“: Ein bekanntes Sprichwort, das auch im höheren Lebensalter Zustimmung findet. Jedoch kann die Ernährung mit zunehmendem Alter schwieriger werden. Risikofaktoren wie Kaubeschwerden, abnehmender Appetit und Mundtrockenheit durch Medikamente sowie schlechte Verdauung erschweren das Essen und Trinken. Wenn eine Erkrankung wie eine Demenz oder Depression und Immobilität als weitere Einschränkungen hinzukommen, kann eine Mangelernährung die Folge sein. Pflegekräfte und Helfer/-innen sind wichtig, um der Ernährung ein besonderes Augenmerk zu schenken.

Das Seminar zeigt auf, wie Essen den Tagesablauf strukturiert, wie es Erinnerungen weckt und Bewohner/-innen mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt. Feinmotorische Fähigkeiten werden gefördert und der Geruchs- und Geschmackssinn trainiert – damit Essen und Trinken Lebensfreude schenkt.

Referentin Ulrike Birmoser, Diätassistentin, Meisterin der Hauswirtschaft
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 45,- (ermäßigt für Ehrenamtliche u 25,-)
Kursnummer 127325
Anmeldung Münchner Bildungswerk, Tel 089/54 58 05-0, Fax 089/54 58 05-25,
sekretariat@muenchner-bildungswerk.de

Zeit Do 19.04.2018, 9.30 – 17.00 Uhr

---