Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Evangelisch – na klar!

BinnenKirche für Mitarbeitende, die es wissen wollen

Flyer zum Download

Für wen?
Für in der Kirche beruflich tätige Frauen und Männer, die es ganz in Ordnung finden, in diesem Betrieb „Evangelische Dienste“ mitzuarbeiten, die sich aber bisher noch nicht sehr viele Gedanken über das gemacht haben, was hinter diesem Arbeitgeber noch zu finden ist.
Die Dienststellenleitungen werden von der Leitung der Evangelischen Dienste München (EDM) gebeten, Dienstbefreiung zu gewähren.

Warum?
Sie hören eine Nachricht, dass sich zwei christliche Kirchen auf eine gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre geeinigt haben…?
Oder dass die Kirche sich dafür einsetzt, dass die Karwoche stille Zeit bleibt…?
… und Sie möchten gerne wissen, was z.B. die Rechtfertigungslehre ist und warum wir stille Zeiten brauchen!

Wie?
Gemeinsam wollen wir nach Antworten suchen und den Fragen auf den Grund gehen. Einfach, weil es hilfreich ist, über den eigenen Glauben oder zumindest den Hintergrund meines Arbeitgebers Auskunft geben zu können, wenn ich mich selbst frage – oder von anderen dazu befragt werde.

Wann?
An drei Vormittagen am 5., am 12. und am 19. Juni 2018,
jeweils von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Wo?
In den Räumen der Evang. Sonderseelsorgedienste in der Landwehrstraße 15/I. Stock.

Kosten?
Weder für die Teilnehmenden noch für die Dienststellen entstehen Kosten. Getränke und Imbiss werden angeboten.

Wo anmelden?
Bitte verbindlich anmelden bis 1 Woche vor Beginn beim ebw (Evang. Bildungswerk) Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
service@ebw-muenchen.de
Angemeldete erhalten eine Bestätigung.

Verantwortlich
Rudi Forstmeier, Diakon i.R., ehem. EDM
Mail rudi.forstmeier@gmail.com
mobil: 0176 780 048 15
In Zusammenarbeit mit dem Evang. Bildungswerk München

410-A18

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---