Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Kultursensible Begleitung von älteren Migrantinnenund Migranten

Teil der Reihe: Freiwilliges Engagement im Altenheim

Interkulturelle Öffnung in stationären Senioreneinrichtungen

Der Anteil pflegebedürftiger Migrantinnen und Migranten wird in den kommenden Jahren steigen. Seit vielen Jahren sind Menschen aus verschiedensten
Ländern zugewandert und hier alt geworden. Zu einem großen Teil sind sie nicht in ihre Herkunftsländer zurückgekehrt. Dadurch ergibt sich eine wachsende Vielfalt, die einer kultursensiblen Begleitung von hochbetagten Menschen bedarf, mit dem Ziel, kulturellen Besonderheiten in der Einrichtung einen Platz zu geben.

Aber was beinhaltet eine kultursensible Betreuung für Migrantinnen und Migranten? Wie gelingt es, die ethnische, religiöse und kulturelle Buntheit in teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen zu berücksichtigen und zu leben? Und was bedeutet das für mich selbst und für meine konkrete Arbeit?

Termin Mo 22.10.2018
Zeit 9.30 – 17.00 Uhr

Referentin Dr. Jagoda Rosul-Gajic, Politikwissenschaftlerin, Leitung der Stabsstelle Vielfalt beim MÜNCHENSTIFT
Ort MBW, Dachauer Straße 5, 2. Stock
Kosten 45,–, (ermäßigt für Ehrenamtliche € 25,-)
Kursnummer 129849
Anmeldung Münchner Bildungswerk, Tel 089/54 58 05-0, Fax 089/54 58 05-25,
mbw@muenchner-bildungswerk.de

Zeit Mo 22.10.2018, 9.30 – 17.00 Uhr

---