Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Jugendstil trifft Genossenschaftsbau- Bauern, Bürger & Proteste in Sendling

Teil der Reihe: München mit anderen Augen sehen (SP)

Stadtteilspaziergang durch Untersendling

Auf unserem gut 2 km langen Spaziergang rund um den Harras erfahren wir Geschichte und Geschichten über Untersendling und seine engagierten Bewohner. Dabei begegnen wir u.a. Drachen, Löwen, Einhörnern und Melusinen. Unsere Tour endet im ehemaligen Vergnügungstempel Elysium, der heutigen Himmelfahrtskirche, mit einer kleinen Stärkung. Der Spaziergang ist auch für Rollstuhlfahrer gut zu schaffen.

Wegstrecke:
Harras: Drachenhaus,
Harras: Café Harras,
Genossenschaftsbauten bei St. Margaret,
Stemmerhof,-wiese,
Alte Sendlinger Kirche (Mordweihnacht)
jüdisches Kaufhaus Guthmann, Ecke Lindwurm-/Daiserstraße,
braunes Haus, Daiserstraße,
Sendlinger Kulturschmiede, Daiserstraße,
ehemaliges ev. Gemeindehaus mit Betsaal, Oberländerstraße,
Himmelfahrtskirche, Kidlerstraße.

In Zusammenarbeit mit der Evang.-Luth. Himmelfahrtskirche Sendling

Treffpunkt Am Harras 12 (vor McDonald’s), 81373 München, Haltestelle U6 oder S7
Team Karin Breuer, Ilse Merkle
Anmeldung bitte beim ebw, Tel 089/55 25 80-0

637-B18

Zeit Fr. 21.09.2018, 15.00 – 17.00 Uhr

---