Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Jago und das Prinzip des Bösen (SP)

Copyright (C) Wikipedia commons

Literaturworkshop

In Shakespeares Otello wird mit der Figur des Jago der wohl bekannteste
menschliche Bösewicht der Literaturgeschichte geschaffen.
Othello gegenüber scheinbar ehrlich und integer, innerlich
von Neid und Rachsucht zerfressen verfolgt er einen teuflischen
Plan: die Vernichtung Othellos. In die Tragödie und in Interpretationsansätze
werden wir Sie einführen. Der Literatur-–
workshop ist eine empfehlenswerte Ergänzung zum Opern-–
workshop Otello.
Wir laden Sie zu einer literarischen Spurensuche ein.

Flyer zum Download

Referentinnen Gesine Christiansen, Ute Daumiller, Brigitte Hampe, Heidemarie, Monneuse, Agnes Schlandt, Ingrid Schmidt
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 20,-
Anmeldung bitte bis Di 30.10.2018 beim ebw

619-B18

Zeit Di 13.11.2018, 10.00 – 16.30 Uhr

Wenn Sie den Warenkorb benutzen, wird ein Cookie gesetzt, in dem Ihre Auswahl zwischengespeichert wird. Dieses wird beim Bestellvorgang wieder gelöscht. Wenn Sie diese Bestellfunktion nutzen, nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---