Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Vorurteile - hat doch jeder?!

Wie Ausgrenzung unseren Alltag beeinflusst

Im Workshop setzen wir uns damit auseinander, wie Vorurteile unseren Alltag prägen. Was macht zum Beispiel ein bestimmter Name oder bestimmte Kleidung aus? Welche Haltung nehmen wir unbewusst in Konflikten ein und wie können wir bei der Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft mitwirken?
Der Workshop bietet Raum, sich den eigenen Denkmustern zu stellen, Ungleichheiten aufzudecken und sich der eigenen Handlungskompetenzen
bewusst zu werden.

In Zusammenarbeit mit Freundschaft zwischen Ausländern und Deutschen e.V. (FAD) und Evang.-Luth. St. Lukaskirche

»Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.«

Referent Christoph Roessler, Bildungsreferent, Die Pastinaken
Ort St. Lukas, Gemeindesaal, Thierschstr. 28
Kosten trägt das ebw
Anmeldung Anmeldung bitte bis Di 14.03.2019 beim ebw

203-A19

Zeit Do 21.03.2019 18.00 – 21.00 Uhr

---