Evangelisches Bildungswerk München e.V.

München-Ludwigsfeld: Dorf – KZ-Außenlager – Stadtviertel

Quelle: © Klaus Mai 2016

Vernissage
Bildquelle: © Klaus Mai 2016

Ausstellungskonzeption von Libuše Hannah Vepřek

„Gutes neues Leben auf diesem blutigen Boden“: Lange Zeit und teils bis heute ist Ludwigsfeld im Münchner Norden vergessen worden. In den letzten Jahren ist es dafür umso mehr in den Fokus gerückt: zum einen als Wohnen im Grünen durch den Verkauf der 1952 errichteten bundeseigenen Wohnsiedlung. Zum
anderen mit der Frage nach einem angemessenen Erinnern an die Opfer des KZ-Außenlagers, das sich von 1943 bis 1945 auf dem Gelände befand. Mit den Augen unterschiedlicher BewohnerInnen nähert sich die Ausstellung der Vielschichtigkeit eines Stadtteils, der gleichzeitig Ort vergangener Verbrechen und
„Heimat“ ist.


Bildquelle: © Klaus Mai 2016

Vernissage Die. 14.05.2019, 18.00 Uhr
Ausstellung von Mi 15.05.2019 – Fr. 05.07.2019, Mo, Di, Mi 08.30 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.00 Uhr
Do 12.30 – 16.00 Uhr oder nach Vereinbarung
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte beim ebw

636-A19

Wenn Sie den Warenkorb benutzen, wird ein Cookie gesetzt, in dem Ihre Auswahl zwischengespeichert wird. Dieses wird beim Bestellvorgang wieder gelöscht. Wenn Sie diese Bestellfunktion nutzen, nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

[[

]]

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---