Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Soziales

  1. Bayerische Ehrenamtskarte (So)
    Die Bayerische Ehrenamtskarte, die engagierte MünchnerInnen erhalten können, die sich mindestens 250 Stunden im Jahr unentgeltlich für das Gemeinwohl einsetzen, ermöglicht Vergünstigungen oder freien Eintritt in kommunalen, staatlichen und privatwirtschaftlichen Einrichtungen in ganz Bayern. So können in München beispielsweise die staatlichen Schlösser und Museen kostenlos besucht werden. Eine Antragstellung für Ehrenamtliche aus München ist voraussichtlich ab Sommer 2019 bei der Stadt möglich. Bis zu diesem Zeitpunkt steht fest, bei welchen städtischen Einrichtungen die Karte Vergünstigungen bietet. Über den genauen Starttermin und das Antragsverfahren wird die Landeshauptstadt rechtzeitig informieren. Nähere Informationen unter https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Direktorium/Engagiert-Leben.html
  2. Neuer Impact-Film zum Engagement bei älteren Menschen (RL)
    Das ebw, das MBW und Münchenstift haben zum 20jährigen Jubiläum vom Qualifizierungsprogramm „Freiwilliges Engagement im Altenheim 1998 – 2018“ einen kurzen Film drehen lassen. Wir wünschen viel Vergnügen beim Schauen! Ältere Menschen brauchen Ihre Unterstützung! Es macht auch so viel Spaß und man bekommt so viel zurück, wenn man sich für ältere Menschen entscheidet! Den Film dürfen Sie gerne verbreiten!
    https://vimeo.com/295374869/8ef945779a
    https://ebw-muenchen.de/kategorie/freiwilliges-engagement-im-altenheim
    https://ebw-muenchen.de/artikel/3720/seniorenbegleitung-und-demenzhelferin-3720
  3. Zu mehr Stärke und Geselligkeit gelangen (RL)
    Gegen Einsamkeit im Alter hilft es, sich frühzeitig und ein Leben lang um sein soziales Netzwerk zu kümmern, es zu pflegen und zu erweitern. Soziale Netzwerke bieten praktische, emotionale und kognitive Unterstützung in Belastungs- und Krisensituationen sowie eine Quelle kollektiven Sozialkapitals und werden daher als Entwicklungsfaktor betrachtet. Spurwechsel für Frauen ab 55 ist gleichzeitig ein Orientierungsseminar und ein Ort der Begegnung, in dem Frauen ihre Netzwerke fürs Leben erweitern können.
    http://www.spurwechselab55.de/home-fr.htm
  4. Mehr Geld ist nicht verkehrt (RL)
    Der unabhängige Newsletter „finanztip.de“ informiert über Möglichkeiten, die Rente zu verbessern. Neben einer ausführlichen Bestandsaufnahme kann man schauen, wie viel Geld man investieren kann und wie man es investieren sollte. Für alle gilt: Je früher man sich kümmert desto besser. Es ist uns im ebw als offizieller Verbraucherstützpunkt ein Anliegen, unseren Teilnehmenden und FreundInnen solide Informationen weiterzuleiten.
    https://www.finanztip.de/altersvorsorge/?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=08-11-2018+KW201845&utm_content=Mailing_7192602
  5. Kunst- und Musiktherapie, Klang und Bewegung (RL)
    Es wurde längst belegt, dass Menschen – nicht nur Menschen mit Demenz – stark mit ihren Sinnen kommunizieren, wenn auch oft unbewusst. Deswegen tun uns Kunsttherapie oder Klangschalen selber gut, bevor wir unser Wissen an die älteren Menschen, die wir begleiten, weiter geben. Und wer selber entspannt und glücklich ist, schenkt auch diese positive Stimmung automatisch weiter. Wir haben im ebw Referentinnen, die ein eigenes Konzept entwickelt haben und verschiedenste Methoden kombinieren: Farben mit Qi Gong, Klang mit Düften. Mehr wollen wir nicht verraten. Lassen Sie sich einfach überraschen!
    https://ebw-muenchen.de/artikel/3786/die-heilende-kraft-der-haende
    https://ebw-muenchen.de/artikel/3787/klangvolle-erinnerung-neu-3787
  6. 13. Münchner FreiwilligenMesse – Auch das ebw ist mit dabei (So)
    Am So 27. Januar 2019 findet zum dreizehnten Mal die Münchner FreiwilligenMesse im Gasteig statt. Von 10 bis 17 Uhr präsentieren 80 AusstellerInnen ihre Engagement-Möglichkeiten. Auch das ebw ist mit dabei. Besuchen Sie uns am Stand B5.
    Das Motto der Messe lautet: „Für unsere Umwelt und die Lebensqualität in unserer Stadt“.
    Weitere Infos zu den AusstellerInnen und das Rahmenprogramm finden Sie online unter: https://muenchner-freiwilligen-messe.de/besucher/aussteller/
    https://muenchner-freiwilligen-messe.de/besucher/programm/
    https://muenchner-freiwilligen-messe.de/assets/FreiwilligenMesse-2019/Pressetext.2019.pdf
---