Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Lebensmittelunverträglichkeiten (SP) (VB)

Wenn Essen zur Belastung wird

Bei Beschwerden im Magen-Darm-Trakt verzichten viele Menschen auf den Arztbesuch und kaufen Lebensmittel „frei von…“. Doch meist ist es nicht nur unnötig, sondern auch teuer, auf Laktose oder Gluten zu verzichten – es kann sogar riskant sein. Wann ist eine Ernährungsumstellung nötig, was ist dabei zu beachten? Wie erkenne ich Lebensmittel, die geeignet sind bei Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption und Glutensensitivität?

Referentin Dr. rer. nat. Rebekka Topp, Praxis für Ernährungsberatung und Kinesiologie
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 8,- bar vor Ort
Anmeldung bitte bis Di 01.10..2019 beim ebw

301-B19

Zeit Di 08.10.2019, 10.00 – ca. 11.30 Uhr,

Wenn Sie den Warenkorb benutzen, wird ein Cookie gesetzt, in dem Ihre Auswahl zwischengespeichert wird. Dieses wird beim Bestellvorgang wieder gelöscht. Wenn Sie diese Bestellfunktion nutzen, nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

[[

]]

Bereits im Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer
---