Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Medien

  1. Wie stark strahlt mein Handy? (ahb)
    Beim Bundesamt für Strahlenschutz können Sie Ihr Handy-Modell eingeben und bekommen den SAR Wert (Spezifische Absorptionsrate) des Gerätes angezeigt. http://www.bfs.de/SiteGlobals/Forms/Suche/BfS/DE/SARsuche_Formular.html
    Dies ist der maximale Strahlungswert, der erreicht werden kann.
    Das Online Computermagazin Connect erklärt genauer, wie so eine Messung funktioniert.
    Es verweist darauf, dass der „durchschnittliche“ Wert viel interessanter sein könnte (im Alltag fahren Sie ja auch häufiger 50-80km/h als die 220km/h, die Ihr Fahrzeug vielleicht hergäbe).
    Die Redaktion gibt zudem regelmäßig eine aktuelle Besten-Liste heraus, mit einer Übersicht von Geräten, die besonders gute Werte erzielen.
    https://www.connect.de/vergleich/strahlungsarme-handys-bestenliste-1500639.html
  2. Erklärvideos rund um „barrierefreie Webseiten-Gestaltung“ (ahb)
    Vom Einstieg ins Thema bis zu Erklärungen für die IT-Profis, das Projekt BIK für alle hat seine Webinare für alle Interessierten zugänglich gemacht unter:
    https://bik-fuer-alle.de/webinar-reihe-zu-barrierefreiem-webdesign.html. Wenn Sie lieber lesen als Videos schauen: Auf der Webseite finden Sie sehr gut strukturierte Info-Texte zu allem rund um die Barrierefreie Gestaltung von Webseiten, z.B. ob und wie Sie Texte in Leichter Sprache anbieten sollen, wann und wie Sie Gebärdensprach-Videos nutzen sollten und wie Sie Videos oder pdf-Downloads barrierefrei auf Ihrer Seite anbieten können. Save the Date: 2020 werden wir im ebw auch wieder eine Vor-Ort Schulung dazu anbieten
  3. Förderung im ebw – Medien-Bereich: diese Seminare werden günstiger (ahb)
    Dank der Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz können wir „Smartphone/Tablet Fragen & Antworten“ dieses Semester zur vergünstigten Gebühr von nur 5,- Euro anbieten.
  4. Neu: Smartphone/Tablet – Einführungskurs für Schwerhörige (ahb)
    Smartphone einfach ans Ohr halten und los telefonieren? Das ist schon für Menschen ohne Höreinschränkung nicht immer ganz einfach.
    Wie lassen sich Smartphones gut für Menschen mit Höreinschränkung/Hörgerät nutzbar machen? Welche Alltags-Erleichterungen bieten mobile Endgeräte Tablet/Smartphone? Und wo finden sich diese Einstellungsoptionen am Gerät?
    Darauf wird unser neuer „Einstiegskurs“ einen besonderen Schwerpunkt legen.
    Außerdem kommt in der Veranstaltung erstmals eine mobile FM-Anlage zum Einsatz: Das heißt, Teilnehmende können auf Wunsch den Referenten-Ton an einem von uns bereitgestellt Kopfhörer-Set oder am eigenen Hörgerät empfangen und auf die Lautstärke regeln, die sie benötigen.
    https://ebw-muenchen.de/kalender/4061/507-b19

ebw Medienbildung: annette.huesken-brueggemann@ebw-muenchen.de

Interessiert? Hier erfahren Sie mehr: annette.huesken-brueggemann@ebw-muenchen.de, 089-55 25 80-41

---