Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Das Evangelische Bildungswerk München - in Leichter Sprache

Was ist das Evangelische Bildungs·werk?

Das Evangelische Bildungs·werk München e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Wir schreiben als Abkürzung gern ebw.

Gemeinnützig bedeutet:
Der Verein will Gutes tun, nicht Geld verdienen.
Unser Verein hat die Aufgaben:
• Bildungs·angebote für Erwachsene machen.
• Und anderen helfen, auch Bildungs·Angebote zu machen.

Das bedeutet, bei uns gibt es
• Vorträge
• Ausstellungen
• Kurse (zum Beispiel Smartphone·kurs)
• Cafés ( Vortrag mit Kaffee + Kuchen und Gespräch)
• …
Aber: Wir helfen auch anderen,
solche Veranstaltungen zu organisieren.
Zum Beispiel:
Wir helfen Ihnen Experten für Vorträge zu finden.

Oder beraten Sie:
Wo bekomme ich Förder·gelder für mein Projekt?
Was für Veranstaltungen gibt es?

Unsere Veranstaltungen sind meistens Weiter·bildungen
für den persönlichen oder ehrenamtlichen Bereich.
Das bedeutet:
Wir sind keine Berufsschule.
Sie können keine Ausbildung machen.
Sie können aber mehr lernen, über die Dinge, die Sie interessieren.

• für privaten Alltag
• für Ihr Hobby
• für Ihre Gesundheit
• für Ihre ehren·amtliche Tätigkeit

Ehren·amtlich bedeutet:
Sie arbeiten freiwillig – ohne Geld.
Weil Sie helfen wollen.
Zum Beispiel bei der Feuer·wehr.
In einem Verein.
In einer Kirchen·gemeinde.
Im Tier·heim.

Einige Veranstaltungen sind aber auch für den Beruf nützlich.
Deswegen gibt es bei uns 1 Themenfeld, das heißt „Arbeitswelt“.
Zu diesen Themen finden Sie bei uns Veranstaltungen
• Arbeitswelt – zum Beispiel: Vereins-Führerschein
• Soziales – zum Beispiel: Kurse für Eltern-Kind-Gruppen-Leiter
• Medien – Zum Beispiel: Smartphone·kurse
• Glaube – Zum Beispiel: Das Trauer-Café
• Gesundheit – Zum Beispiel: Tanzen im Sitzen
• Kultur – Zum Beispiel: Stadt·teil·spaziergänge

Für wen sind die Veranstaltungen?

Unsere Veranstaltungen sind offen für alle Menschen. Manche Veranstaltungen haben einen besonderen Schwerpunkt. Wir haben zum Beispiel viele Veranstaltungen für
  • SeniorInnen
  • VerbraucherInnen
  • Ehrenamtliche

Muss ich evangelisch sein?

Nein. Das ebw heißt so,
weil es von evangelischen Kirchen·gemeinden und Einrichtungen gegründet wurde.
Diese Einrichtungen sind zum Beispiel:
Die Evangelische Blindenseelsorge.
Und die Offene Behindertenarbeit – evangelisch in der Region München.
Sie haben vor fast 50 Jahren das Bildungswerk gegründet.
Schon damals gab es viele Ehren·amtliche.
Die Gemeinden und Einrichtungen haben gesagt:
„Toll, dass die Leute helfen.
Wir wollen sie unterstützen – damit sie das noch besser können.
Sie sollen günstig Fortbildungen machen können.“

Diese Fortbildungen organisiert das ebw.
Oder es hilft den Gemeinden und Einrichtungen dabei.
Deshalb sagt man auch: Das _ebw _ ist der Dach·verband der Evangelischen Kirchen·gemeinden und Einrichtungen. Für die Erwachsenen·bildung.

Wo finde ich die Veranstaltungen und wo finden sie statt?
Eine Infos zu unseren Veranstaltungen gibt es
• Im Programm·heft „Impuls“
• In den Falt·blättern (Flyern)
• Auf unserer Internet-Seite www.ebw-muenchen.de
• Außerdem sind wir auf Facebook: www.facebook.com/Bildung.Muenchen

Die meisten Veranstaltungen sind bei uns:
Herzog-Wilhelm-Straße 24, 3. Stock.

Oder in den Kirchen-gemeinden und Einrichtungen.
Oder bei den Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten.
Das schreiben dazu, wo etwas stattfindet.

Infos über die Barrierefreiheit bei uns finden Sie übrigens hier:
https://www.ebw-muenchen.de/artikel/3240/barrierefreiheit

---