Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Bibel im Gespräch

Mystik und Spiritualität im Alten Testament

Mystik und Spiritualität liegen gegenwärtig im Trend. Dabei kann die/der „Fromme“ des 21. Jahrhunderts in einen breiten Traditionsstrom eintauchen, der nicht nur die Vielfalt der christlichen Konfessionen umfasst, sondern auch seit Jahrhunderten religionsübergreifend gespeist und seit jeher als befruchtend empfunden wird. Wir wollen auf diesem Hintergrund klären, welchen Beitrag die alttestamentlichen Traditionen zur Ausbildung dieser Frömmigkeitsform geleistet haben.

Bitte fordern Sie den Sonderprospekt an.

Kooperation mit der Evang.-Luth. Kreuzkirche und der Evang. Studentengemeinde (ESG)

Termine 3mal Mi 05.,12.,19.02.2020, 18.30 Uhr
Referent Prof. Dr. Martin Arneth, Theologe
Ort Kleiner Gemeindesaal der Kreuzkirche, Hiltenspergerstr. 55 – 57

---