Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Interviews

Schauspielerin Gabriele Aigner (Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schauspielerin) stellt das Konzept des autobiografischen Theaters, das „Lebenstheater“, vor, bei dem Sie eingeladen sind Szenen aus Ihrer persönlichen Lebenserfahrung zu spielen. Inspiriert durch kreatives Schreiben, Stegreiferzählen und einem großen Theater-Fundus der Referentin. https://youtu.be/ELQdiMSzY10



Elisabeth Feustel von der Johanniter-Unfall-Hilfe in München (Leitung der Fachstelle für pflegende Angehörige) gibt Ihnen in drei Videos Tipps für sich selbst und für den Umgang mit den von Ihnen versorgten Menschen mit Demenz:

Demenz: Hilfen und Beratungsstellen in München
https://www.youtube.com/watch?v=IOfdiiZT7WY
Tipps für Krisensituationen bei Demenz in der Familie
https://www.youtube.com/watch?v=YQOBKom0nvA
Hilfe im Alltag mit Demenz – trotz Corona
https://www.youtube.com/watch?v=MxqFBCLXP1c



Sabine Roidl zu ihrem Buch Ohne Dach, ohne Ofen, ohne Bett. Obdachlose Menschen in München. Interview mit der Autorin und Julia Koloda. Das Buch wird bei der Vernissage am 08.12.2020 im ebw vorgestellt. https://youtu.be/mllIk6JAxh4



Elisabeth Feustel von der Johanniter-Unfall-Hilfe in München (Leitung der Fachstelle für pflegende Angehörige) im Interview mit Julia Koloda beschreibt die Situation der pflegenden Angehörigen in den schwierigen Zeiten. https://youtu.be/A8JLRXJjdf0

Spaziergang in Annettes Traumgarten - Interview mit Annette Tessaro: https://youtu.be/jmFRqjw8jgQ
---