Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Dieser Artikel ist abgelaufen und wurde archiviert

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Kyrie eleison – Herr, erbarme dich!
Die Heilung des Blinden (Lukas 18,35-43) – neu entdeckt und bewegt mit Kreativem Tanz und bewegter Bibelarbeit.

Manchmal sitzen wir verloren in der Ecke. Alles scheint finster oder düster zu sein. Manchmal fehlt uns schlicht der Durchblick. Manchmal verschließen wir auch selbst die Augen oder tappen unbeholfen im Dunkeln – voller Sehnsucht nach Licht und nach helleren Tagen. Mit Bartimäus strecken wir uns bewegt aus nach Hilfe, nach Heilung, nach geöffneten Augen, nach klarer Sicht der Dinge. Eine getanzte Entdeckungsreise.

Tänzerische Vorerfahrung ist für die Teilnahme nicht erforderlich, aber hilfreich. Die Bereitschaft, sich offen, kreativ und kooperativ in den Gruppenprozess einzubringen, ist für das Gelingen des Seminars Voraussetzung.

Bitte eine Luther-Bibel, eine Decke sowie zum Tanzen bequeme Kleidung, Socken oder Tanzschuhe mitbringen.

Kooperation von ebw München, Kircheneintrittstelle und der Evang.-Luth. Erlöserkirche Schwabing

Termin Fr – So 27. – 29.05.2022
Kosten 80,–/ermäßigt € 50,–* zzgl. Kostenfür Unterkunft und Verpflegung
Referent Sebastian Kühnen, Pfarrer
Ort Labenbachhof Ruhpolding
Anmeldung bitte bis Di 10.05.2022 bei der Evang. Kircheneintrittsstelle, Tel 51 26 59 60, kircheneintritt.muenchen@elkb.de

*Der Teilnahmebeitrag unterstützt die Arbeit der Kircheneintrittsstelle und der Erlöserkirche.

Fr – So 27. – 29.05.2022

---