Evangelisches Bildungswerk München e.V.

ebw Newsletter VerbraucherInnen-Bildung

Neue Themen, Termine, Tipps – hier finden Sie unseren jeweils aktuellen Newsletter rund ums Thema VerbraucherInnen-Bildung und digitale Medien.
Lieber per Mail erhalten? Gern, lassen Sie sich unter service@ebw-muenchen.de in den Verteiler aufnehmen und erfahren Sie als erstes, wenn sich was ändert, neue Vorträge ins Programm kommen oder was wir gerade an wichtigen VerbraucherInnen-Infos entdeckt haben.

1. iPhone/iPad-EinsteigerInnen – noch Plätze frei, Mo 28.03.2022
2. Einkaufen im Internet – am Beispiel Lebensmittel-Kauf – jetzt auch mit Live-Untertiteln, Do 24.03.2022, 18.00 Uhr
3.Smartphone/Tablet-Treff (Android) Fragen & Antworten – neuer Termin, Fr 29.04.2022, 9.30 Uhr
4.Smartphone/Tablet-Treff-Wunschthema – aus Mai wird Juni, Fr17.06.2022, 9.30 Uhr
5.iPhone/iPad Fragen & Antworten – aus Mai wird Juli, Mo 04.07.2022, 9.30 Uhr
6. Sicherheit auf dem Windows-Rechner – Kaspersky-Software jetzt deinstallieren?
7.Medizinische Infos in Leichter Sprache
8. aus aktuellem Anlass – Apps die beim Stromsparen helfen*

Anmeldung für alle Veranstaltungen gern unter 089 55 25 80 -0 , service@ebw-muenchen.de oder mit dem jeweiligen Link (s.u.)
Soweit nicht anders angegeben – Veranstaltungsort: Herzog-Wilhelm-Str. 24, 3.Stock, 80331 München und online

1.Info -Vormittag für iPhone/iPad-EinsteigerInnen – noch Plätze frei, Mo 28.03.2022*

Wichtige und nützliche Funktionen am iPhone/iPad kennenlernen. Einstellungen verändern – so wie Sie es brauchen.
Das bringt Ihnen EDV-Dozent Markus Bartsch bei, am Mo 28.03.2022, 9.30 – ca. 11.30 Uhr. Anmeldung bis spätestens Do 24.03.2022
Kosten: 10,- € – 100% Ermäßigung für bedürftige RentnerInnen aus dem „Surfen für alle“ Paket. Sprechen Sie uns an.
Teilnahme-Möglichkeit ab 9.00 Uhr, wenn Sie lernen möchten wie Sie Ihr Geräte-Bildschirm auf der großen Leinwand zeigen können ( für kontaktlosen Umgang mit Fragen zum eigenen Gerät)
https://ebw-muenchen.de/kalender/5144/521-a22

2.Einführungsabend: Einkaufen im Internet – am Beispiel Lebensmittel-Kauf – jetzt auch mit Live-Untertiteln, Do 24.03.2022, 18.00 Uhr

Sie haben schon viel drüber gehört, vielleicht sogar schon mal was im Internet bestellt – aber beim Thema Lebensmittel aus dem Internet haben Sie noch Fragen oder Bedenken,
wie das denn gehen soll? Und ob das taugt?
Verbraucherberaterin Ursula Liersch führt ins Thema Wissenswertes rund um den Einkauf im Internet ein und widmet besondere Aufmerksamkeit den Besonderheiten beim
Bestellen von Lebensmitteln im WWW.
Kosten: 2,- € , Anmeldung nach Möglichkeit bis Di 22.03.2022,
https://ebw-muenchen.de/kalender/5145/516-a22

3.Smartphone/Tablet-Treff (Android) Fragen & Antworten – neuer Termin, Fr 29.04.2022, 9.30 Uhr

Termin-Tausch. Bei Smartphone/Tablet-Treff am 25.03.2022 geht es ums „Navigieren & Orientieren & Wander-Apps“ ( aktuell ausgebucht),
der offene Fragen & Antworten-Termin findet dafür am Fr 29.04.2022 9.30 – 11.30/12.00 Uhr statt.
https://ebw-muenchen.de/kalender/5180/525-a22

4.Smartphone/Tablet-Treff-Wunschthema – aus Mai wird Juni, Fr 17.06.2022, 9.30 Uhr

Sie haben ein Android-Smartphone oder Tablet und Fragen zu einem bestimmten Themenfeld? Z.B. Sicherheit, Messenger wie WhatsApp, Fotos & Daten sichern,….
Nominieren Sie Ihr Wunsch-Thema für einen Smartphone/Tablet-Treff. Der nächste „Wunsch-Thema“ – Termin ist nicht der 27.05.2022, sondern Fr 17.06.2022,
9.30-11.30/12.00 Uhr ( ab 9.00 Uhr, wenn Sie die Einführung in „Bildschirm-teilen mit Zoom“ mitmachen möchten). Kosten: € 10,- , 100% Ermäßigung für bedürftige RentnerInnen
https://ebw-muenchen.de/kalender/5181/526-a22

5.iPhone/iPad Fragen & Antworten – aus Mai wird Juli, Mo 04.07.2022, 9.30 Uhr

Für iPhone/iPad NutzerInnen mit vertiefenden oder Einzelfragen, zu denen es kein ganzes Seminar gibt, haben wir wieder unseren „Fragen & Antworten“ Termin.Dieser findet anders als im Programmheft angegeben, nicht am 23.Mai sondern am 4.Juli 2022 statt. https://ebw-muenchen.de/kalender/5182/524-a22

6. Sicherheit auf dem Windows-Rechner – Kaspersky-Software jetzt deinstallieren?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt Vorsicht bei der Nutzung der russisch-stämmigen Virenschutz-Software Kaspersky, bis hin zum Deinstallieren.
Wie schütze ich meinen Rechner dann? Bei Windows – der Windows Defender leistet hier schon gute Arbeit.
Wenn Sie mehr wissen wollen rund ums Thema Sicherheit auf dem Windows-Rechner ( z.B. auch, was man schon am Router tun kann) –
dies wird unser Thema beim nächsten Medien-Treff mit Gebärdensprache am Di 26.04.2022, 18.00 -20.00 Uhr
https://ebw-muenchen.de/kalender/5011/512-a22

7.Medizinische Infos in Leichter Sprache

Gerade jetzt wieder sehr aktuell, falls Sie z.B. ukrainische Geflüchtete unterstützen.
Das Portal www.patienten-information.de informiert auf seinen Seiten auch in Leichter Sprache darüber, wie z.B. ein Arzt-Besuch in Deutschland abläuft, was eine Depression ist,
was man bei Angst-Störungen machen kann, wie man mit Notfall-Situationen umgeht, und zu vielen weiteren Leiden.. https://www.patienten-information.de/leichte-sprache

8. aus aktuellem Anlass – Apps die beim Stromsparen helfen

Schon mal Kalorien gezählt? Ein Haushaltsbuch geführt? Aber wie sieht es aus mit den Stromverbrauch im Blick behalten?
Wie für fast jedes Problem auf der Welt, wurden auch hierfür schon einige Apps erfunden. Wir haben mal gegooglet und stolpern immer wieder über diese hier:
EnergieCheck der gemeinnützigen Beratungsgmbh Co2online. Erster Eindruck, nicht ganz intuitiv, aber man kommt zurecht. Da die Firma in D sitzt, gilt die DSVGO,
was wir recht beruhigend finden. Evtl. lohnt aber auch ein Blick, ob Ihr Strom-Anbieter nicht auch eine eigene App für sowas anbietet, z.B. scheint EON (Smartcheck) sowas zu haben –
auch hier und wie beim eigenen App-Stöbern gilt natürlich immer auf Kleingedruckte Datensammlerische schauen. Denn wer freiwillig (oder versehentlich) ein Häkchen setzt, kann auch ganz DSVGO konform mehr Daten übermitteln, als er/sie eigentlich wollte.

---