Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Was bleibt!?
Umgang mit der NS-Vergangenheit in München

© Connolly Weber, NS-Dokumentationszentrum München



München tat sich lange sehr schwer damit, seine eigene Rolle für die Entstehung der NS-Bewegung offen und kritisch zu hinterfragen. Im Seminar suchen wir gemeinsam danach, was von der NS-Vergangenheit geblieben ist: von den Prunkbauten, den Lagern, aber auch vom Denken der Nationalsozialisten, vom Rassismus und Antisemitismus. Und wir diskutieren, wie ein angemessener Umgang mit dieser Geschichte aussehen könnte. Diesen Fragen gehen wir nicht nur in einem Überblicksrundgang nach, sondern stellen auch eigene Recherchen an..

Zeit Do 16.03.2023, 14.00 – 17.00 Uhr
Kosten € 15,-
N.N., ReferentIn des NS-Dokumentationszentrums
Ort NS-Dokumentationszentrum München, Max-Mannheimer-Platz 1, 80333 München
Anmeldung bitte bis Do 02.03.2023 beim Münchner Bildungswerk, Tel 089/54 58 05-0, Fax 089/54 58 05-25, sekretariat@muenchner-bildungswerk.de, Kursnummer 145913

Do 16.03.2023, 14.00 – 17.00 Uhr

---