Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Dieser Artikel ist abgelaufen und wurde archiviert

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Weltgebetstag am 1. März 2024 aus Palästina
Ökumenische Vorbereitung



„Im WDP (World Day of Prayer) hören wir auf das Wort Gottes und auf die Stimmen von Frauen, die ihre Hoffnungen, Ängste, ihre Freuden und Sorgen, ihre Chancen und Bedürfnisse teilen“, heißt es im internationalen Statut des WDP. Schon lange vor dem 7. Oktober 2023 wurde Palästina als Gastland ausgewählt. Christinnen und Christen machen dort etwa nur ein Prozent der Bevölkerung aus.
Hoffnung auf Frieden wurde zum Schrei nach Frieden. Es ist nicht die Aufgabe des Weltgebetstages, einen Friedensplan für die Region und den seit Jahrzehnten anhaltenden Nahostkonflikt zu entwickeln. Wichtig ist es vielmehr, zuzuhören, wahrzunehmen und insbesondere für unterschiedliche Narrative offen zu sein, die die Wirklichkeit deuten und weitergeben, und Diskussionsräume für verschiedene Erfahrungen zu bieten.

Termin für das Vorbereitungsseminar, Sa 20.01.2024, 9.30 - 17.00 Uhr, im Evangelischen Forum. Hier erhalten Sie Informationen zum Land und zur Gottesdienstordnung, sowie kreative Möglichkeiten der Gestaltung für den Gottesdienst.

Info und Anmeldung beim Erzbischöflichen Ordinariat München, Ressort Seelsorge und kirchliches Leben, Frauenseelsorge, Schrammerstr. 3, 80333 München, https://frauenseelsorge-muenchen.de/standard-titel-1, Tel. 21 37 14 37, frauenseelsorge@eomuc.de

---