Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Demenz-Stunden für SeniorenbegleiterInnen und pflegende Angehörige 1. Halbjahr 2024

Auguste Renoir



Die digitale Veranstaltungsreihe „Demenz-Stunde“ will Wissen vermitteln und praktische Beratung geben, um verunsichernde Alltagssituationen besser zu bewältigen – mit dem Ziel Sie zu entlasten und gleichzeitig die Lebenswelt dementiell erkrankter Personen besser zu verstehen.

Es handelt sich um eine sogenannte Online-Veranstaltung, eine digitale Veranstaltung, bei der ein/e Referentin live spricht und Teilnehmende sich von zu Hause aus über ein digitales Endgerät wie PC (mit Mikro und Camera), Laptop, iPad oder Handy zuschalten können. Sie erhalten einige Stunden vor Veranstaltungsbeginn einen Zugangslink zum Zoom-Meeting über Ihre Email-Adresse.

Die Veranstaltung ist kostenfrei dank der Förderung durch die Willi-Gross-Stiftung.

Mi 31.01.2024 Wenn das Gedächtnis nachlässt – Wissen über Demenz kompakt
Link zur Anmeldung

Mi 28.02.2024 Demenz verstehen – Selbsterleben von Menschen mit Demenz
Link zur Anmeldung

Mi 13.03.2024 Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Link zur Anmeldung

Mi 24.04.2024 Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
Link zur Anmeldung

Die Demenzstunden finden in Kooperation mit Münchner Bildungswerk und dem Evangelischen Bildungswerk e.V. statt.

Referentin Iris Gorke, Dipl.-Soz.päd. (FH) Alzheimer Gesellschaft München
Flyer für die Demenz-Stunden

---