Evangelisches Bildungswerk München e.V.

In eigener Sache - Stellenanzeige



Das Evangelische Bildungswerk München e.V. (ebw) sucht zum 01.05.2024
eine/n pädagogische/n Referenten/in im Fachbereich Alter/Demenz/Pflege.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Team mit guten Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen.
Der Umfang der Tätigkeit beträgt 30 Wochenstunden.

Das Evangelische Bildungswerk München e.V., zu dem 88 Träger im Dekanatsbezirk München zusammengeschlossen sind, ist eine breitgefächerte, professionell aufgestellte Einrichtung der evangelischen Erwachsenenbildung. In der Münchner Geschäftsstelle sind zurzeit 14 Mitarbeitende tätig.

Aufgaben:

Der Person obliegt, gemeinsam mit KollegInnen, die inhaltliche Konzeption im Bereich Seniorenprogramm. Sie soll außerdem im Lehrgang zur Seniorenbegleitung 5-7 Tage selbst unterrichten.

Die Stelle umfasst auch das Qualitätsmanagement des ebw (2 von 30 WST) mit der Bereitschaft, eine Fortbildung zu besuchen und das Qualitätsmanagement zu leiten.

Voraussetzungen:

- Hochschulabschluss in Pädagogik oder im Sozialbereich oder in Gerontologie

- Weitere Erfahrungen in Bereichen wie Pflege für ältere Menschen, Erfahrung mit älteren und an Demenz erkrankten Menschen, Seelsorge im Altenheim

- Fähigkeit zu konzeptionellem und strategischem Denken

Erwartet wird die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (gelegentlich abends oder am Samstag Veranstaltung), die Zugehörigkeit zu einer Mitgliedskirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) und eine vom Evangelium geprägte Grundhaltung.

Was wir bieten:
• Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TV-L, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
• Arbeitgeberfinanzierte Leistungen der kirchlichen Zusatzversorgung
• Berufsspezifische und potentialorientierte Fortbildungsmöglichkeiten sowie berufliche Weiterbildung
• Einen kollegialen Team- und Arbeitsstil
• Flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung und Teil-Homeoffice
• Einen Arbeitsplatz in bester Innenstadtlage in München mit hervorragender Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (Zuschuss zum Deutschlandticket)

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Schriftliche Bewerbungen bis zum 16.02.2024 an den Geschäftsführer des ebw Dr. Felix Leibrock, Herzog-Wilhelm-Str.24/III, 80331 München,
felix.leibrock@ebw-muenchen.de

Stellenanzeige als PDF
---