Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Literarisches Frühstück: "Mr. und Mrs. Derdon" mit Dr. Heike Fischer

Kennen Sie Maeve Brennan (1917-1993)? Wenn nicht, ist das kein Wunder. Sie war Schriftstellerin und zu Lebzeiten kaum bekannt. Geradezu tragisch ist ihr Schicksal. Aus einer irischen Diplomatenfamilie stammend, verheiratet mit einem Chefredakteur in den USA, ist ihr Leben ein Abstieg in die Einsamkeit, gepaart mit schizophrenen Schüben. Erst nach ihrem Tod wird sie als großartige Erzählerin nach und nach entdeckt. Zum Band „Mr. und Mrs. Derdon“ schreibt der Verlag:

„Die Derdons waren nie ein Traumpaar, doch inzwischen hat ihre Ehe längst das Verfallsdatum überschritten. Interesse ist in Gleichgültigkeit, Liebe in Abneigung umgeschlagen. Hubert quält Rose, Rose quält Hubert – bis dass der Tod sie scheidet. Meisterlich entfaltet die irisch-amerikanische Schriftstellerin Maeve Brennan eine melancholische Ehegeschichte voller exquisiter Gemeinheiten. Es ist ein Kammerspiel um zwei Menschen, die sich gegenseitig auf subtile Weise zugrunde richten, weil sie einander nicht geben können, was sie so nötig brauchen. – Brennans Erzähl-Zyklus verströmt den Zauber einer vergangenen Epoche und ist doch ganz und gar zeitlos. »Maeve Brennans Geschichten sind unwiderstehlich: wenn man sie gelesen hat, wird man das Leben und die Menschen mit anderen Augen sehen.«“

Dr. Heike Fischer, Lektorin und profunde Literaturkennerin, stellt uns die Autorin und ihr Werk vor.

601g-A15

Zeit Do 09.07.2015, 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

Referentin Dr. Heike Fischer, Literaturwissenschaftlerin, Lektorin
Buch "Mr. und Mrs. Derdon" von Maeve Brennan
Kosten € 8,- (bar vor Ort)

Anmeldung geschlossen

---