Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Begegnungen gestalten

Teil der Reihe: Freiwilliges Engagement im Altenheim

Einführung in das Konzept der Basalen Stimulation®

Das Ziel der Basalen Stimulation® ist es, Menschen, die eine veränderte Wahrnehmung ihres Körpers haben oder deren Kommunikationsmöglichkeiten eingeschränkt sind (z. B. Menschen mit Demenz oder schwerst mehrfach beeinträchtigte Menschen) über gezielte Wahrnehmungsangebote zu fördern, um
ihnen so die Möglichkeit zu geben, Kontakt zu sich selbst und ihrem Umfeld aufzunehmen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Umsetzungsmöglichkeiten der Basalen Stimulation® in den Praxisalltag und lernen, durch eigene Körpererfahrung ihre Wahrnehmung zu reflektieren und bewusstes körperorientiertes Handeln in die Arbeit mit den Betroffenen zu integrieren.

Referentin Mandy Gulich, Ergotherapeutin, Praxisbegleiterin für Basale Stimulation® in der Pflege
Ort MBW, Dachauer Straße 5, 2. Stock
Kosten € 45,00, ermäßigt für Ehrenamtliche € 25,00
Anmeldung bitte bis 30.09.2019 beim ebw

247-B19

Zeit Termin: Montag, 14.10.19 von 9.30-17 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Begegnungen gestalten - Kursnummer 247-B19"
an.

Name & Adresse



Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---