Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Opernworkshop “Alceste” (SP)

Christoph Willibald Glucks Tragédie-opéra in drei Akten


© wikipedia commons

König Admète muss sterben, wenn nicht ein anderer für ihn in den Tod geht – so der Spruch des Orakels. Um das Leben ihres Mannes zu retten, will sich Alceste für ihn opfern. Gluck gelingt es, Alcestes Leid, ihre Stärke und Entschlossenheit als ein ergreifendes musikalisches Drama darzustellen und gleichzeitig die erstarrte Form der spätbarocken Opera seria zu reformieren. In diese selten gespielte Oper möchten wir Sie auf kreative Weise einführen. Alceste steht in einer Neuproduktion ab 26.05.2019 auf dem Spielplan der Bayerischen Staatsoper.

*Flyer zum Download*

Referentinnen Heidi Achterberg; Ina Martens; Heidemarie Monneuse; Anschie Pöllinger; Ingrid Schmid
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kosten € 20,-
Anmeldung bitte bis Di 19.11.2019 beim ebw

621-B19

Zeit Termin: Dienstag, 26.11.19 von 10-16.30 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Opernworkshop “Alceste” (SP) - Kursnummer 621-B19"
an.

Name & Adresse



Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---