Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Vernissage „Ich glaube; hilf meinem Unglauben!“ Mk 9,24

Der Künstler Franz Meckl studierte in München Kunstgeschichte und Kunstpädagogik. In seinem langen, erfüllten Berufsleben am Gymnasium war er nicht nur als Kunsterzieher, sondern auch als Ethiklehrer wirksam.

„Als Themen für meine Gemälde zur diesjährigen Jahreslosung, Gemälde in expressiver Darstellungsweise, habe ich Bereiche gewählt, die diese Thematik weitläufig umkreisen: Vertrauen, Hoffnung, Wunsch nach Verschmelzung, Einsamkeit, Isolation, Melancholie und zweifelnde Ungewissheit sind Leitbegriffe, die im Schaffensprozess für meine Gemälde bedeutsam wurden. … In den menschlichen Szenen und in den naturhaften Darstellungen kommt auch immer ein Sehnen zum Ausdruck, in unserem Ausgeliefertsein in der Welt einen Trost zu finden, mit unserer menschlichen Begrenztheit fertig zu werden, ohne zu verzweifeln.“

Vernissage am Di 21.01.2020, 18.00 Uhr
Anmeldung bitte beim ebw

Ausstellung von 22.01.2020 – Di 14.04.2020
in den Räumen des ebw und der Kircheneintrittstelle

Öffnungszeiten der Ausstellung
ebw Mo, Di, Mi 08.30 – 12.00 Uhr, 13.00 – 15.00 Uhr
Do 12.30 – 16.00 Uhr (oder nach Vereinbarung), Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Kircheneintrittstelle täglich 15.00-17.00 Uhr, Mi bis 19.00 Uhr

630-A20

Termin: Di., 21.1.20 von 18-20 Uhr

---