Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Abschied in Raten

Teil der Reihe: Freiwilliges Engagement im Altenheim

Menschen mit Demenz bis an ihr Lebensende begleiten

Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebenszeit zu begleiten, heißt mit vielen Verlusten umzugehen. Durch die Erkrankung gehen Fähigkeiten verloren, die Persönlichkeit verändert sich – und Angehörige fragen sich nicht selten: Ist das der Mensch, den ich kannte? Das Abschiednehmen, die Trauer beginnen weit vor dem eigentlichen Sterben. Aber bedeutet Veränderung immer nur Verlust, oder ermöglicht sie auch neue Erfahrungen von Begegnung und Nähe? Hintergrundwissen zu Trauerprozessen bei Demenz kombiniert mit praktischen Übungen wird uns
ein Gefühl für den „Abschied in Raten“, seine Nöte, aber auch seine Chancen vermitteln.

Termin Fr 15.05.2020
Referentin Astrid Schneider-Eicke, Dipl.-Soz.päd. (FH), Master of Social Work, Psychosoziale Palliativfachkraft
Ort MBW, Dachauer Straße 5, 2. Stock
Kosten € 55,–, ermäßigt für Ehrenamtliche € 25,–
Kurs-Nr. 137469
Anmeldung bitte beim Münchner Bildungswerk, Tel 089/54 58 05-0, Fax 089/54 58 05-25, sekretariat@muenchner-bildungswerk.de

---