Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Von Würzburg nach Japan

Quelle Irene Bösel



*Philipp F. von Siebold* - Sammler, Naturforscher, Arzt

Wir besuchen das besondere Grab des Philipp Franz von Siebold auf dem Südfriedhof.

Sie erfahren die interessante Geschichte über diesen bis heute hoch geschätzten Arzt, Naturforscher, Ethnologen und Botaniker und sein außergewöhnliches Leben in Japan und München. Zudem erhalten Sie einen Einblick in seine Forschungen und Sammlungen wertvoller Kulturgüter.

Im Spirituellen Zentrum St. Martin tauchen wir ein in fernöstliche Weisen zur Erlangung geistiger und körperlicher Harmonie.
Bei Café und Kuchen lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen."

Treffpunkt 14:00 Uhr, Eingang Alter Südfriedhof in der Kapuzinerstraße, gegenüber der Antonius-Kirche (Kapuzinerstraße 36)
Team Irene Bösel, Gabriele Rödlich

642-A20

Zeit Termin: Mi., 22.4.20 von 14-16 Uhr

---