Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Online-Veranstaltung: Corona und virale Kommunikation

Verschwörungsmythen stellen im Internet die Gefahr durch das Coronavirus in Frage. Plattformen wie KenFM, Rubikon oder Kla.tv verbreiten Fake News. Die Angst vor dem Corona-Virus produziert eine Vielzahl von alternativen Fakten: von Zwiebeln, die angeblich
Viren anziehen bis hin zu Chlordioxid-Drinks, die immun machen sollen. In diesem Webinar wollen wir die Gründe zeigen, warum sich Fakenews so gut verbreiten und wie wir diese Falschmeldungen erkennen können.

Webinarablauf
13:50 Uhr Einwählen über Zoom
14:00 Uhr Start des Seminars
15:15 Uhr Diskussion mit den Seminarteilnehmern
15:30 Uhr Ende des Seminar

Referent Matthias J. Lange, redaktion42

Vor der ersten Sitzung müssen Sie sich die kostenlose Zoom-App downloaden. Dazu
verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:
Für Mac: https://apps.apple.com/de/app/zoom-cloud-meetings/id546505307
Für Android Geräte: https://play.google.com/store/apps/details?id=us.zoom.videomeetings
Für Windows https://zoom.us/download

704-A20

Termin: Di., 19.5.20 von 14-15.30 Uhr

---