Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Von Würzburg nach Japan (SP)

Quelle Irene Bösel



Wir besuchen das besondere Grab des Philipp Franz von Siebold auf dem Südfriedhof.

Sie erfahren die interessante Geschichte über diesen bis heute hoch geschätzten Arzt, Naturforscher, Ethnologen und Botaniker und sein außergewöhnliches Leben in Japan und München. Zudem erhalten Sie einen Einblick in seine Forschungen und Sammlungen wertvoller Kulturgüter.

Im Spirituellen Zentrum St. Martin tauchen wir ein in fernöstliche Weisen zur Erlangung geistiger und körperlicher Harmonie.
Bei Café und Kuchen lassen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen.“

Kosten kostenfrei, Spenden willkommen
Treffpunkt 14:00 Uhr, Eingang Alter Südfriedhof in der Kapuzinerstraße,
gegenüber der Antonius-Kirche (Kapuzinerstraße 36)
Team Irene Bösel, Gabriele Rödlich
Anmeldung bitte bis 22.09.2020 beim ebw, service@ebw-muenchen.de, Tel. 089/55 25 80-0

653-B20

Termin: Mi., 23.9.20 von 14-16 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Von Würzburg nach Japan (SP) - Kursnummer 653-B20"
an.

Name & Adresse



Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---