Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Textwerkstatt Deutsch – in Gebärdensprache Teil 2

Bildquelle: fotolia_95358771

Bildquelle: fotolia_95358771

Unser Projekt „Textwerkstatt Deutsch“ geht weiter.
Die deutsche Grammatik ist nicht einfach. Es gibt viele Regeln und Besonderheiten. In der Text-Werkstatt Deutsch können Sie Ihre Schrift-Deutsch Kenntnisse auffrischen und verbessern. Die Referentin erklärt wichtige Grammatik-Themen und beantwortet Ihre Fragen. Sie üben Texte verstehen und Texte schreiben. Jeder Termin hat ein eigenes Thema.
Im Herbst kommen keine neuen Grammatik-Themen dazu.
Dafür können Sie mehr eigene Text-Beispiele mitbringen.
Die Sie besser verstehen möchten oder selber schreiben möchten: z.B. Behördenbriefe, Anschreiben, Zeitungsartikel, Bücher
Wir übersetzen NICHT den ganzen Text.
Wir schauen uns an: Welchen Satz verstehen Sie nicht? Welche grammatische Regel ist das?
Wir üben Beispielsätze.
Dezember-Termin: 1.Hälfte inhaltliches Arbeiten. 2.Hälfte: Gemeinsamer Rückblick und Zusammenfassen – Was war gut? Was hat uns geholfen? Was war nicht so gut? Was wünschen wir uns für die Zukunft?
Januar-Termin: Gemeinsamer Abschluss, Urkundenverleihung, Präsentation der Zusammenfassung/Wünsche.

Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch

Text-Werkstatt-Termine
201-B20 30.09, 21.10., 04.11.,18.11., 09.12., 20.01.2021,
vsl. 18.00 – 20.00 Uhr

Kosten alle Termine als Kurs 16,- für Projekt-Ehrenamtliche € 0,-

Referentin Marie-Therese Gartner, DGS-Dolmetscherin
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str.24 /III
Anmeldung bitte bis 23.09.2020 beim ebw

201-B20

Termine: 6x | Mi., 30.9.20, von 17.30-19.30 Uhr | Mi., 21.10.20, von 17-19 Uhr | Mi., 4.11.20, von 17.30-19.30 Uhr | Mi., 18.11.20, von 17-19 Uhr | Mi., 9.12.20, von 17.30-19.30 Uhr | Mi., 20.1.2021, von 18-20 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Textwerkstatt Deutsch – in Gebärdensprache Teil 2 - Kursnummer 201-B20"
an.

Name & Adresse



Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---