Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Fachtag digitale Medien und SeniorInnen

für ehren- und hauptamtliche DozentInnen – vor Ort und online

Sie führen Kurse, Vorträge oder Beratungen für SeniorInnen durch, rund um Internet, Smartphone & Co.? Dabei ergeben sich Fragen, die Sie gern mal im Austausch mit Gleichgesinnten und verschiedenen Fachleuten klären würden? Dieser Fachtag gibt Ihnen die Möglichkeit dazu. Nach einem inspirierenden Einstiegsvortrag widmen wir uns im Plenum und verschiedenen Workshops unterschiedlichen Schwerpunktthemen.

Programm-Ablauf

9.30 Uhr Ankommen bei Kaffee & Brezn*
10.00 Uhr Begrüßung Annette Hüsken-Brüggemann, ebw, Sabine Jörk, eam, Digitalkompass-vor-Ort; Medienpädagoginnen
10.15 Uhr NEU: Vortrag: SprachassistentInnen/Sprachsteuerung für SeniorInnen“
Sabine Jörk, Vorsitzende der eam, Leiterin Digitalkompass-Standort München
11.15 Uhr Vortrag: Online aufs Amt am Beispiel der Bürgerdienste Saar
Hans-Werner Jung, IT-Trainer, Mitentwickler des Projekts, via Zoom
12.15 Uhr Vorstellung der Workshops
12.30 Uhr Mittagessen*
13.30 Uhr Workshops Runde 1
14.45 Uhr Workshops Runde 2
15.45 Uhr Kaffee & Kuchen*
16.15 Uhr Abschluss-Diskussion

Parallel zu den Pausen und Workshops: Probier-Parcours
Interessantes aus der „Senioren-IT“ zum Kennenlernen (z.B. Media4Care-Tablet, Senioren-Smartphone,…)

Die Workshops

1) SmartHome kennenlernen
Keine Zukunftsmusik, sondern reale und selbstgetestete Smart-Technik präsentiert Luitgard Herrmann anhand von Beispielen. Mit der SmartHome-Tutorin sprechen Sie über Vorteile, Nachteile, Fragen der Anwendung (Ist die Installation schwierig?), und des Datenschutzes und diskutieren – (Wie) kann ich das in meinem Beratungs-/Kursalltag thematisieren oder auch begleiten?

mit Luitgard Herrmann, 2. Vorsitzende der eam
zugeschaltet via Zoom

2) Digital aufs Amt – in München
Welche Behördengänge kann man in München schon digital erledigen? Was ist geplant? Und – ist das wirklich schon so gestaltet, dass eniorInnen damit zurechtkommen? Hier sprechen Sie persönlich mit den MacherInnen und finden Gehör für Ihr Feedback zur Bedienbarkeit.

mit ExpertInnen der Abteilung E- und Open-Government, IT-Referat der Landeshauptstadt München

3) Windows 11 und weitere Trends
Gerade erst haben wir beim Umstieg auf Windows 10 geholfen und jetzt kommt schon Nr. 11? Was uns da erwartet (oder auch nicht) ,schauen wir uns an der aktuellen (ggf. Beta) Version an und diskutieren nach Bedarf noch weitere Technik-Trends, die uns im kommenden Jahr beschäftigen
könnten.

mit Markus Bartsch, EDV-Dozent, Trainer Verbraucherbildung Bayern

4) Digitales Lernen, Gedächtnis und dementielle Erkrankungen
Gedächtnis-Schwächen und -Erkrankungen – bei älteren Menschen keine Seltenheit.
Wo sind die Unterschiede? Was bedeutet das für den Beratungs- und Kursalltag rund um digitale Medien? Wie kann ich methodisch/didaktisch damit umgehen, wenn ich bei „Frau Mayer“ Demenz vermute? Demenz – was heißt das eigentlich? Infos von und Austausch mit einer Expertin von der Alzheimer Gesellschaft München, bei der es nicht nur Beratung sondern auch spannende Projekte rund um das Thema Technik für Menschen mit Demenz gibt.

mit Anna Wallner, Sozialpädagogin (B.A.), Bereich Frühe Diagnose und Technische Hilfsmittel der Alzheimer Gesellschaft München e.V.

5) Online-Banking für SeniorInnen?
Viele SeniorInnen haben bisher gezögert, aber Pandemie, die Schließung der Bankfiliale, o.Ä. bringen sie jetzt ins Grübeln:(Wie) kann auch ich meine Bankangelegenheiten vom heimischen PC/Tablet erledigen? Medienpädagogin Sabine Jörk bereitet Sie als DozentInnen darauf vor, wie Sie auch diesem Anliegen in Ihren Beratungen, Kursen usw. gerecht werden können.Welche Inhalte sollten vermittelt werden? Wie funktionieren
Demo-Konten? Stichwort Datenschutz – Wie können Sie helfen und dabei sich und Ihre KlientInnen vor Mißbrauch(svorwürfen) schützen? u. v. m.

mit Sabine Jörk, Vorsitzende der eam, Leiterin des Digital-Kompass-Standortes München

Kooperation mit der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Medien (eam) des Deutschen Evang. Frauenbundes Landesverband Bayern e.V., Digital-Kompass-Standort München

Kosten € 15,- (EA), € 35,- (HA)
Referentinnen Sabine Jörk, eam, Annette Hüsken-Brüggemann, ebw, Medienpädagoginnen und viele spannende ReferentInnen
Ort Evangelisches Forum, Herzog-Wilhelm-Str. 24/EG und Online über Zoom Cloud Meeting
Anmeldung bitte bis Fr 22.10.2021 beim ebw

Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialreferat

510-B21

Termin: Sa., 30.10.21 von 9.30-17 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Fachtag digitale Medien und SeniorInnen - Kursnummer 510-B21"
an.

Name & Adresse



bei Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen (kein Pflichtfeld)

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---