Evangelisches Bildungswerk München e.V.

„Zuhören. Begleiten. Unterstützen“ – Basiskurs Seelsorge und Begleitung

Ein Qualifizierungsangebot zur Erweiterung der persönlichen Kompetenzen in der Begegnung mit anderen und für ehrenamtliche Mitarbeit in der evangelischen Kirche

Sie möchten in Ihrer freien Zeit etwas Sinnvolles machen und für andere da sein? Sie möchten anderen Menschen vermitteln, wie christlicher Glaube das Leben bereichert und auch durch schwierige Lebenssituationen hilft?
Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, mit erfahrenen Ausbildern/Ausbilderinnen und in einer überschaubaren Gruppe sich selber besser kennen zu lernen, ihre persönlichen Talente und Fähigkeiten zu entdecken und weiter zu entwickeln.
Sie erfahren, wie Sie selber gut für sich und ihre eigene Seele sorgen können. Sie lernen die Grundlagen des aktiven, differenzierten Zuhörens und der hilfreichen Gesprächsführung kennen.
Sie erhalten Einblick in verschiedene kirchliche Arbeitsfelder der Seelsorge und Begleitung.Sie finden heraus, ob und wenn ja wo Sie selbst ehrenamtlich mitarbeiten möchten.
Diesen Themen nähern wir uns durch gehaltvolle Impulse qualifizierter Fachleute, im Gespräch mit anderen, durch gemeinsames Ausprobieren und Übungen, die im alltäglichen Leben hilfreich sind.
Kooperation mit Evang.luth. Dekanatsbezirk München/Evangelische Dienste, Krankenhausseelsorge, Altenheimseelsorge

4mal Mi 21.04.,28.04., 05.05., 19.05.2021, jeweils 17.00 – 21.00 Uhr,
Kosten € 70,
ReferentInnen Wolfgang Bomblies, Pfarrer, Christine Günther, Pfarrerin
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis Fr 02.04.2021 beim ebw

410-A21

Termine: 4x mittwochs, ab 21.4.2021 jeweils 15 Uhr bis 20 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"„Zuhören. Begleiten. Unterstützen“ – Basiskurs Seelsorge und Begleitung - Kursnummer 410-A21"
an.

Name & Adresse



Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---