Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Archiv | Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Für aktuelle Informationen hier klicken oder den Kalender aufrufen.

Medien-Treff mit Gebärdensprache Juni (VB, SP)

Thema: Luca & Co – Wie Apps die Pandemie bekämpfen (Online-Veranstaltung, vor-Ort-Teilnahme möglich)

Kommunikationswissenschaftlerin und Medienpädagogin Sabine Jörk (EAM, Digital-Kompass-Standort-München) spricht mit Guido Steinke (Verbraucheranwalt) über die beiden Apps, die die Kontaktverfolgung vereinfachen sollen.
Zum Beispiel bei Freizeitaktivitäten wie Restaurant-, Kino-Konzert-, Tierpark-Besuchen und vielem mehr.

Die Experten zeigen Ihnen, wie das funktionieren soll.
Die beiden werden auf die weiterentwickelte Corona Warn App (CWA) eingehen und darauf, was die Luca-App besser kann – oder auch nicht.

Sie erfahren: Wie checke ich bei Veranstaltungen ein? Wie bekomme ich später Bescheid, ob ein anderer Teilnehmer Corona hat?
Außerdem: Ich habe einen negativen Corona-Test – wie kann ich ihn dort einspeichern und damit Zugang zu Veranstaltungen bekommen?
Sind meine Daten sicher?,…

Unser Medien-Treff im Juni ist eine Kooperationsveranstaltung mit und unter Leitung des Digital-Kompass-Standort München, Evang. Arbeitsgemeinschaft Medien.
Was bedeutet das?
Sabine Jörk von der eam leitet die Veranstaltung und organisiert die Referenten als Teil der Reihe „Digitaler Stammtisch“, online über Zoom.
ebw Leitung und Moderatorin sind aber mit dabei.
Das ebw organisiert DGS-DolmetscherInnen für die gehörlosen Interessierten.
Und das ebw stellt einen Seminar-Raum bereit – für Interessierte aus dem Raum München, die vor Ort/Präsenz teilnehmen möchten.

516-A21

Termin: Mo., 21.6.21 von 18-20 Uhr

---