Evangelisches Bildungswerk München e.V.

VerbraucherInnenschutz und Pflegebedürftigkeit (SP) (VB)

Ein neues Auto kaufen, ein seniorengerechtes Handy bestellen,
eine Reise buchen – da das Richtige zu finden, ist oft nicht leicht,
trotz einer Vielzahl an Infos, Bewertungsportalen, Fachartikeln.
Dennoch sind es einfache Themen im Vergleich zur Frage, wie
das Leben bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit würdig gestaltet werden kann. Wie finde ich für meine Angehörigen oder für mich selbst das richtige Pflegeheim/Pflegedienst/Unterstützungsangebot? Und was, wenn dieses „Produkt“ nicht hält, was es verspricht? Welche Möglichkeiten habe ich? Wer hilft wie weiter? Darüber sprechen wir mit ExpertInnen der Münchner Beschwerdestelle für Probleme in der Altenpflege.

kostenfrei, Spenden erwünscht
Referentin Birgit Ludwig, Münchner Beschwerdestelle für Probleme in der Altenpflege
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III, Online-Teilnahme möglich
Anmeldung bitte bis Mo 08.03.2021 beim ebw

257-A21

Termin: Mo., 15.3.2021 von 18-20 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"VerbraucherInnenschutz und Pflegebedürftigkeit (SP) (VB) - Kursnummer 257-A21"
an.

Name & Adresse



Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---