Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Verborgene Schätze im Hackenviertel

Bildquelle: Karin Breuer

Ruffinihaus, Bildquelle Karin Breuer

Stadtspaziergang in Leichter Sprache

Erst auf den zweiten Blick eröffnen sich die Kostbarkeiten in diesem Altstadtviertel zwischen Marienplatz und Sendlinger Tor: besondere Orte, die unser Herz berühren.
Auf unserer Entdeckungsreise begegnen uns geschichtsträchtige Häuser, alteingesessene Geschäfte, interessante Gestalten sowie lustige und ernste Geschichten dazu.
Wir werden uns Zeit lassen zum Innehalten und Verweilen, zum genauen Hinschauen … und kommen so vielleicht unserem inneren Künstler wieder nahe!

Die Führung ist in leichter Sprache und für Menschen mit Einschränkungen gut geeignet.

Treffpunkt: Mariensäule am Marienplatz, München
Leitung: Karin Breuer
Anmeldung: bitte beim ebw (Tel. 089/55 25 80-0 oder service@ebw-muenchen.de)
Kosten: keine – Spenden willkommen

645-B21

Termin: Sa., 9.10.21 von 10-12 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Verborgene Schätze im Hackenviertel - Kursnummer 645-B21"
an.

Name & Adresse



bei Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen (kein Pflichtfeld)

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---