Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Quellen zur Familienforschung

im Bayerischen Hauptstaatsarchiv


Monika v. Walter


Das Hauptstaatsarchiv ist eine zentrale Anlaufstelle für FamilienforscherInnen, die sich bereits einen Überblick über ihre Vorfahren verschafft haben und das gesicherte Gerüst aus Geburts-, Heirats- und Sterbedaten ergänzen möchten. Die einschlägigen Quellen im Hauptstaatsarchiv reichen bis in das frühe 16. Jahrhundert zurück und ermöglichen einen Einblick in die Lebensumstände früherer Generationen und deren wirtschaftliche Verhältnisse. Der Schwerpunkt der Veransaltung liegt diesmal in den Quellen vor 1800.

Kosten € 5,–
Referentin Dr. Monika von Walter, Dipl.-Archivarin (FH), Historikerin, Archivoberrätin im Hauptstaatsarchiv,
Ort digital via Zoom Cloudmeetings
Anmeldung bitte bis Mi 05.01.2022 beim ebw

Veranstaltung des Seniorenprogramms, gefördert durch die LH München/Sozialrefererat

631-B21

Termin: Mi, 12.01.2022 von 14-16 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Quellen zur Familienforschung - Kursnummer 631-B21"
an.

Name & Adresse



bei Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen (kein Pflichtfeld)

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---