Evangelisches Bildungswerk München e.V.

WIR2 -Training für Freiwillige – Beginn im Oktober

Bildrechte Austin Kehmeier unsplash



in 1:1-Begleitungen

In diesem Training lernen und reflektieren Sie Aspekte, die für die gelungene Gestaltung einer 1:1 Begleitung unentbehrlich sind. Ob Sie als Freiwillige*r z.B. Schüler*innen, Jugendliche, Senior*innen, Menschen mit Fluchtgeschichte oder Wohnungslose begleiten – der persönliche Kontakt ist in jedem Kontext bedeutsam und ausschlaggebend dafür, ob er wechselseitig als „angenehm“, „fruchtbar“, „hilfreich“ oder aber „herausfordernd“ und „schwierig“ wahrgenommen wird.
Durch die Teilnahme an dem Training gewinnen Sie Klarheit und mehr Sicherheit im Tun. Auch die eigene Motivation, die persönliche Wirksamkeit, die Rolle und Position als Freiwillige*r und die Zusammenarbeit mit Ihrer Organisation werden besprochen.

Flyer zum Download

Kooperation mit FöBE – Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement

Termine 3mal Fr 15.10., 22.10., 29.10.2021, jeweils 16.00 – 19.00 Uhr
Kosten Die Kursgebühr von € 10,- wird von der Organisation bezahlt (inkl. Handout und Teilnahme-Bescheinigung), die weiteren Kosten von € 80,- übernimmt FöBE.
Referentinnen Svenja Möllersmann, Psychologin und Coach; Aya Weinert, Mediatorin und Freiwilligenmanagerin
Ort über Software Zoom/cloudmeeting
Anmeldung bitte bis drei Wochen vor dem ersten Termin beim ebw

224-B21

Termine: 3x freitags, ab 15.10.21 jeweils 16 Uhr bis 19 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"WIR2 -Training für Freiwillige – Beginn im Oktober - Kursnummer 224-B21"
an.

Name & Adresse



bei Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen (kein Pflichtfeld)

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---