Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Der Klausenweg Oberschleißheim

Bildrechte: Ilse Merkle



Bayernherzog Wilhelm V schuf bei Schleißheim ein großes landwirtschaftliches Gebiet, eine „Musterschwaige“. Rund herum legte er einen Weg, der neun Einsiedeleien (Klausen) verband. Auf den Spuren des Herzogs, der die 17 km regelmäßig abschritt, lernen wir Teile des Klausenwegs kennen. Unser Pilgerpfad führt uns zu einer alten Kapelle und einem modernen Kirchenbau. Wir gehen durch Wald, Heide und Wohngebiete, hören Vogelgezwitscher und Verkehrslärm.

Kosten € 10,–
Referentinnen Elisabeth Haarmann, Ilse Merkle
Wegstrecke Klausenweg Oberschleißheim (ca. 15 km)
Treffpunkt 09:45 Uhr S-Bahn Station Oberschleißheim (Gleis 3)
Anmeldung bitte bis Fr 29.04.2022 beim ebw

331-A22

Termin: Sa., 7.5.2022 von 9.45-17 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Der Klausenweg Oberschleißheim - Kursnummer 331-A22"
an.

Name & Adresse



bei Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen (kein Pflichtfeld)

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---