Evangelisches Bildungswerk München e.V.

Opernworkshop “Tristan und Isolde”

Tristan und Isolde ist nicht nur wegen des Tristan-Akkords fast zum Mythos geworden. Erzählt wird eine leidenschaftliche, grenzüberschreitende Liebe, es geht um Verrat, verlorene Ehre und das Verlangen nach Vergessen im Tod. Wagner schrieb für dieses Werk, das eng mit seiner Biografie verflochten ist, die wohl orgiastischste Musik, hochromantisch und zugleich wegweisend in die Moderne. Tristan und Isolde steht in einer Neuproduktion auf dem Spielplan der Bayerischen Staatsoper. In dieses komplexe Werk werden wir Sie mit kurzen Theorieeinheiten, Musikbeispielen und kreativen Methoden einführen.

Kosten € 20,-
Referentinnen Heidi Achterberg; Ina Martens; Heidemarie Monneuse; Anschie Pöllinger; Ingrid Schmid
Ort ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24/III
Anmeldung bitte bis Mi 16.03.2022 beim ebw

611-A22

Termin: Mi., 30.3.2022 von 10-16.30 Uhr

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für
"Opernworkshop “Tristan und Isolde” - Kursnummer 611-A22"
an.

Name & Adresse



bei Zugehörigkeit zu Einrichtungen & Institutionen (kein Pflichtfeld)

Gebühr & Kosten

Evtl. weitere Personen

Bezahlung

Soweit Kosten anfallen, bitten wir um Begleichung per Bankeinzug. Sie helfen uns damit sehr, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren. Die endgültige Bearbeitung der Anmeldung ist erst dann möglich, wenn Ihre Zahlungsdaten bei uns vorliegen. Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen. Sofern Sie als Zahlungsweise den Bankeinzug gewählt haben, benötigen wir von Ihnen noch Ihre Zustimmung und die Bankverbindung. Wenn Sie uns die Bankverbindung bereits einmal übermittelt haben, müssen Sie nur noch die Zustimmung ankreuzen. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt und von uns offline weiterverarbeitet.



zu den Teilnahmebedingungen

zur Datenschutzerklärung

---